LEGO Store Köln: Große Neueröffnung mit LEGO Store Set als GWP

Gegenüber vom alten LEGO Store erstrahlt er im neuen Glanz | © Timon

Der LEGO Store Köln feiert am heutigen 25. Februar 2023 Neueröffnung auf Grund des Umzuges innerhalb der Einkaufsstraße: Mein Bericht.

Der LEGO Store Köln hat Tradition. Nicht für mich als Wunschkölnerm sondern auch generell für die LEGO Group. In Köln eröffnete bereits im Oktober 2002 der weltweit erste LEGO Brand Store auf der Hohe Straße in Köln. Schon seither gab es auch die Pick-a-Brick-Wände – damals noch in Kugelförmigen Behältern an der Wand. Dort hielt sich der Store dann über zehn Jahre und zog dann bereits im Frühjahr 2013 zum ersten Mal um. Genau dieser LEGO Store sollte allen Rheinländer bekannt sein. Auch wir berichteten mehrfach von dort. Und nun erfolgte bereits der zweite Umzug auf der Hohe Straße, weil die Räumlichkeiten temporär von der Stadtbibliothek Köln genutzt werden.

Freundliche Begrüßung am Eingang! (Das Kostüm brauche ich für Karneval!)

Lage

Der LEGO Store Köln bleibt sich in einer Sache treu: Seit seiner Eröffnung ist dieser auf der bekanntesten Einkaufsstraße in Köln: Die Hohe Straße. Diesmal befindet er sich schräg gegenüber der bisherigen Location und ist an dem neuen Fassadenkonzept in Weiß und Gelb gut zu erkennen. Jeglich gibt es nun kein Schild mehr, welches über die Straße ragt. So konnte man den alten LEGO Store schon dutzende Meter weit entfernt sehen. Das gehört nun der Vegangenheit an. Aber Dank des größeren Logos wird man den LEGO Store dennoch beim Vorbeigehen nicht übersehen können.

Hinter der Baustelle erkennt man den bisher bekannten LEGO Store

Ausstattung

Mosaic Maker nebst Pick a Brick-Wand

Wie auch der alte LEGO Store haben wir die Möglichkeiten Minifiguren zusammenzustellen (Build a Mini-Tower), Minifiguren bedrucken zu lassen (LEGO Minifigure Factory) oder Einzelsteine zu kaufen (Pick a Brick). Es gibt einige große ausgestellte Modelle, die den Store bereichern. Diese sind aber auch zum Teil in anderen LEGO Stores zu finden und stellen keine besondere Sehenswürdigkeit dar, die es nur in Köln zu bestaunen gibt! Jeglich an den Mosaic Maker kann ich mich im alten Store nicht erinnern. Vielleicht wissen unsere Leser ja da etwas mehr 🙂

Aktionen

LEGO 40528 LEGO Store | © Max Mohr

Wie auch bei anderen Eröffnungen und Neueröffnungen erwarten uns in Köln kleine Aktionen (solange der Vorrat reicht):

  • 25. Februar 2023 – 01. März 2023:
    LEGO Store Set (40528) ab 120 Euro Einkaufswert
  • 09. März 2023 – 12. März 2023:
    LEGO Store Köln Herz Tragetasche ab 55 Euro Einkaufswert
  • 21. Februar 2023 – 03. März 2023:
    LEGO Icons Umzugswagen (40586) ab 180 Euro Einkaufswert – auch online
  • 04. März 2023 – 12. März 2023:
    LEGO Häuser der Welt (40583) ab 250 Euro Einkaufswert – eventuell auch online

Am Ausgang wurde mir zudem eine kleine bedruckte LEGO Fliese und eine Herzplatte mitgegeben (vermutlich ebenfalls nur solange der Vorrat reicht). Diese hat aber keinen besonderen Köln-Bezug.

Pick a Brick-Wand (PaB-Wand)

96 Fächer voll LEGO Steine!

Aus Kundensicht finde ich das Konzept der neuen LEGO Pick a Brick-Wände immer noch nicht ganz optimal. Besonders weil Flächen zum Befüllen der Becher fehlen und dem Bereich generell weniger Platz eingeräumt wird. Aktuell erwarten uns 96 Fächer voll mit LEGO Steinen. Das sind damit genauso viele wie in Bonn. Aber leider sind es zwei Fächer weniger als im vorherigen LEGO Store Köln (18×6-Wand, abzüglich acht Behältern für Becher und Bauplatten, korrigiert mich, wenn ich mich irre!). Dennoch hat mich dieses Mal die Steine Auswahl überzeugt. Besonders für die Brücke meiner Autobahn konnte ich mich mit neuen Ferngläsern in Sandgrün eindecken, die ich gerne als Zaun nutze.

Auch beim PABFinder habe ich bereits die (für mich) interessantesten Steine hochgeladen. Und auch R0Sch hat fleißig nachgelegt und zeigt euch sogar ein Bild vom BaM-Turm, den ich in meiner Eile völlig vergessen habe!

Fazit

Meiner Meinung stellt dieser Umzug nach keine große Verbesserungen gegenüber dem vorherigen LEGO Store dar: Keine besonderen Erweiterungen und auch keine besonderen LEGO Modelle. Hier gefällt mir der LEGO Store in Bonn mit der Beethoven-Büste von René Hoffmeister um einiges besser! Dennoch fühlt sich der LEGO Store in den neuen Farben erfrischend an und das Personal ist wie immer sehr nett!

Eure Meinung!

Was haltet ihr vom neuen LEGO Store in Köln? Wohnt ihr vielleicht in der Region und wart schon dort? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen!

Timon Freitag

LEGO-Enthusiast aus Köln, der sich für Städte, Züge und rockige Musik interessiert.

3 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Hi Timon,
    danke für die Infos. Ich glaub bei den Aktionen hat sich ein Fehler eingeschlichen: Bei der Tragtasche steht “21. März 2023 – 03. März 2023” – vermutlich muss da Februar/April hin.

    Sehe ich das richtig, dass der Zeitraum für den Movingvan verlängert wurde? Und gibt es schon Infos zum Start des VIP Frühlings-Polybags 40606?

  2. Oh man, der Lego Store ist wieder umgezogen. Ich kann mich noch so grob an den ersten hier in Köln erinnern, war damals noch ein Kind. Und jetzt schon eine 3te Location. Da bin ich mal gespannt.
    Da werde ich definitiv mal nen Trip hinmachen, sobald ich wieder gesund bin. Wohne ja zum Glück nur 10km von der Innenstadt entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert