LEGO Wicked: Vier Bausätze zum neuen magischen Kinofilm?

Im Sommer 2024 sollen neue LEGO Sets zum Kinofilm “Wicked” erscheinen – die Gerüchte und erste Fakten in der Übersicht!

Hat unsere Leserschaft da eine Vorahnung gehabt? Vor rund einem Jahr hatte Andres ein MOC unserer Leserin Bärbel in den Leser News vorgestellt, nun scheinen offizielle LEGO Sets zum Greifen nah – der Kinofilm Wicked (eine “Neubetrachtung” des berühmten Films “Der Zauberer von Oz”) soll von mehreren offiziellen LEGO Bausätzen flankiert werden.

Erste Ankündigung auf X

Offizielle Bilder gibt es freilich noch keine – und auch eine offizielle Bestätigung steht noch aus.  Dennoch sind sich viele LEGO-Medien sicher: Der folgende Tweet des offiziellen LEGO Kanals auf X, ehemals Twitter, kann nichts anderes bedeuten.

Erste Gerüchte zu zwei neuen Lizenz-Themenwelten, die im Sommer erscheinen sollen, waberten in den letzten Wochen bereits durchs Netz, auch wir haben eine kurze Übersicht zu den insgesamt sechs kolportierten Sets veröffentlicht. Hinter einem der beiden Codenamen (vermutlich “Bright”) soll die Lizenz “Der Zauberer von Oz” stecken. Sollte dem so sein, können wir uns auf insgesamt vier Bausätze freuen, zu denen bislang jedoch nur die Setnummer sowie Altersempfehlung bekannt sind.

» Set 75681 | 7+
» Set 75682 | 9+
» Set 75683 | 9+
» Set 75684 | 8+

Wicked – der neue Kinofilm im November

Die Veröffentlichung in diesem Jahr ist dabei selbstverständlich kein Zufall – der Roman “Wicked – Die Hexen von Oz”, ein Musical, das auf einem Roman von Gregory Maguire basiert, soll im November diesen Jahres in den Kinos erscheinen. Jüngst ist ein erster Trailer erschienen – das Youtube-Video findet ihr oben eingebunden.

Der Zauberer von Oz x LEGO

Wer bei dieser Lizenz aufhorcht: Tatsächlich gab es bereits in der Vergangenheit LEGO Minifiguren zu dieser Lizenz – letztmals 2019, als die Charaktere “Dorothy Gale & Toto”,  “Der feige Löwe”, die “Vogelscheuche” und der “Blechmann” im Rahmen der 71023 The LEGO Movie 2 Minifiguren-Sammelserie erschienen sind.

Eure Meinung!

Wie steht ihr zum “Zauberer von Oz” – welche LEGO Sets könnt ihr euch dazu vorstellen? Und: Findet ihr den Trailer ansprechend? Schreibt es gerne in die Kommentare!

Johann Härke

Interessiert sich für LEGO Harry Potter, Modular Buildings und Beleuchtung seiner Stadt.

7 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Tatsächlich hab ich vor etlichen Jahren den Roman “Wicked” gelesen. Na ja… – der “Film” kommt sicher irgendwann ins Free TV. Einzig interessant wäre eine grüne HEXE – aber die hatten wir doch schon bei den Fright Knights – oder kam die später?
    Doch bevor ich den Stab breche, warte ich mal ab, ob da wirklich was kommt, und wie die Umsetzung tatsächlich ist. Allerdings Wicked richtet sich garantiert nicht an Kinder…

  2. Und ich habe den Eindruck, dass LEGO das mit der aktuellen Minifigurenserie sogar angeteasert hat und mit dem Harpyie einen Charakter daraus umgesetzt hat. Schaut euch den Trailer bei Minute 0:28 an. Die Farbgebung sieht verdächtig ähnlich aus.

  3. Hab es schon anderswo geschrieben: Bin ein großer Fan des Musicals, aber der Trailer beeindruckt mich gar nicht. Wirkt eher, als hätte man alles auf kinderfreundlich getrimmt wie im Originalbuch von Frank Baum, nicht dem Roman, auf dem das Musical basiert. Da geht es ja wesentlich erwachsener zu. Da der Film künstlich zweigeteilt wurde und wir nur den ersten Teil bekommen sowie anhand der kolportierten Preise für die Sets bekommen wir wohl bestenfalls eine sehr vereinfachte Variante des Thronsaals von Oz oder die Zauberschule und für die kleineren Sets sowas wie das Zimmer von Elphaba und Glinda. Es wird halt sehr davon abhängen, wie grün und verrückt das ganze gestaltet wird… One short day in the Emerald City… 🙂

  4. Habe alle dieser Figuren, brauche nur noch die fliegenden Affen. Würde mich freuen diese doch noch zu bekommen.

  5. Schade schade schade es ist wieder mal kein bausatz zum Thema country u western Filme mit cowboys und mit indianer und mit Pferden usw

    Ich würde mich sehr freuen, wenn es lego mal ins Auge fasst, mal 1 neuauflage der wild west Szenerie aus den 1970er / 1980er Jahren zu bringen mit den entsprechenden Gebäuden, mit Pferden und mit Kutschen, mit Indianern u cowboys usw (sorry für das Wort indianer)

    Das Thema der zauberer von oz ist auch recht interessant mal sehen, wie die bausötze von Lego aussehen werden, die in den nächsten Monaten erscheinen sollen dabei freuen sich wahrscheinlich auch so recht viele Freund innen des klemmbausteins auf 1 mögliches Comeback der Figuren aus dem Jahre 2018 2019

    Der Hund von dorothy namens Toto sieht recht niedlich und recht schnuckelig aus hoffentlich ruft nicht irgendeiner ganz laut fass bei dessen Anblick 😉

  6. Ich kenne nur den Film von 1939 und das eine Buch, welches sich mit der Filmhandlung deckt. (Gibt wohl mehrere Bücher..) Deshalb habe ich die Figuren aus der Sammelserie total gefeiert.

    Der Trailer war sehr anders als das, was ich von damals kenne, aber durchaus interessant. Ich meine die Handlung, nicht die schwarze/grüne Hexe. Sowas ist mir egal. Da ich auch gerne die fliegenden Affen in meiner Sammlung hätte, bin ich sehr gespannt auf die Sets.

  7. Die Hexe gab es mal bei Lego dimensions 71221 Fun Pack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert