LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

Weiter im Programm: LEGO Ideas Gilmore Girls Haus erreichen die Review-Phase

LEGO Ideas Gilmore Girls House von marodipietro

Gilmore Girls House | © Marodipietro / LEGO Ideas

LEGO Ideas Serienprojekte als Dauerschleife: Schmuckstück oder renovierungsbedürftig? Wir schauen hinter die Fassade.

Serien gibt es, nicht erst seitdem die Streamingdienste unser Abendprogramm revolutionieren, wie Sand am Meer. Viele davon stellten wir in unseren LEGO Ideas Meldungen vor. Wenige Umsetzungen in LEGO Steinen waren durchaus gelungen, andere Modelle wiederum nur „stabil“. Nur die Crème de la Crème hat den langen Weg in die Regale der LEGO Stores geschafft. Heute heißt es also wieder: Das Projekt zu der Fernsehserie Gilmore Girls House💡 von Marodipietro erhielt die benötigen Stimmen und hat nun einen neuen Sendeplatz.

Der Entwurf

Wir sehen den Entwurf des Hauses der alleinerziehenden Mutter Lorelai Gilmore und ihrer Tochter Rory. Die Fassade zeigt dabei die typische amerikanische Kleinstadtromantik. Auf der bewachsenen Veranda stehen einige Sitzmöglichkeiten, für Beleuchtung ist gesorgt und auch ein kleiner Briefkasten, natürlich inklusive Fähnchen, flankiert die Treppe in den Vorgarten. Das Haus selbst ist sehr nah am Original, wie ein Blick in den Wikipedia-Eintrag🔎 zu der Serie verrät.

LEGO Ideas Gilmore Girls House von marodipietro

Neben den neun Minifiguren, fährt auch ein Jeep vor. Die Zugabe ist eine kleine Garage, die getrennt vom Haus platziert werden kann. Darin befinden sich einige Regale und ein Ruderboot.

LEGO Ideas Gilmore Girls House von marodipietro

Ästhetisch von Außen und komplett modular. Jede Etage kann abgenommen werden. Einzelne Hausabschnitte sowie die Dachkonstruktionen lassen sich bequem aufklappen und ermöglichen den Blick ins Innenleben. Die Räume sind mit vielen Details ausgestattet, jedoch nicht selten recht beengt. Eine frontale Öffnung, ähnlich dem LEGO Ideas  21330 Kevin – Allein zu Haus📝 würde in einigen Bereichen für Abhilfe sorgen. Andernfalls würden uns die einfallsreichen Bautechniken des Interieurs entgehen.

Gemäß der Ideas-Projektbeschreibung warten viele Easter-Eggs auf eine Entdeckung. Das gerenderte Modell liegt mit 2.987 Teilen noch im Ideas Steinelimit.

LEGO Ideas Gilmore Girls House von marodipietro

Erster Review Zeitraum Januar bis Anfang Mai 2022

Alle LEGO Ideas Entwürfe, die binnen des ersten Review-Zeitraums des Jahres 2022 – sprich Anfang Januar bis Anfang Mai 2022 – die Hürde von 10.000 Unterstützter-Stimmen nehmen, findet ihr hier in unserer Übersicht.

Meine Meinung

Trotz meiner Unkenntnis zum Thema „Gilmore Girls“ gefällt mir dieses Modell. Die Räume sind wunderbar ausgestattet und die Fassade überzeugt mich. Weniger überzeugt bin ich jedoch von einer möglichen Umsetzung des Modells. Auch wenn die Serie in den frühen 2000ern recht beliebt war und auch weit nach dem Serienende fortwährend ausgestrahlt wird, sehe ich hier geringe Chancen.

Eure Meinung

Was haltet ihr von diesem Entwurf? Mögt ihr den Charme des Gebäudes oder lässt euch das Eigenheim von Lorelai und Rory kalt? Schreibt uns gerne einen Kommentar.

Christina Mailänder

Neben dem Städtebau, interessiert an themenübergreifenden Raritäten und historischen Sets, sowie aktuellen Architecture-Modellen.

13 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Wahnsinn – wir brauchen (geschlossene) Häuser!

    Aus meiner Sicht gefallen mir solche Häuser recht gut, um eine Stadt damit zu bestücken. Für all Jene die sich an die eine oder andere Serie (mehr oder weniger) erinnern können.
    … Crossovers im Kopfkino…
    Es hat schon etwas, wenn die Gilmore Girls das Haus von Kevin [21330] besuchen könnten, damit dieser nicht so allein sein muss 🙂
    Schnee Dach / Weihnachten oder Story hin oder her.

    Und jenes Publikum welches achselzuckend die Serien/Kinofilme zur Kenntnis nimmt hat immerhin gutes Hausbaumaterial.

    Ich fände solche Sets praktischer und lustiger zugleich, im Vergleich zu den Serien-Sitcom-Sets [Central Perk, Seinfeld, Big Bang…] welche zwar auch sehr schön umgesetzt und gestaltet sind, aber aufwändiger in ein Modular „verwandelt“ werden müssten, um nicht in einer Vitrine zu (ver)enden.

    Ich würde das Gilmore Girls Haus kaufen. 😁👍

    • Christina Mailänder

      23. April 2022 um 12:34

      Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich kann dich gut verstehen, komplette Häuser sind für den Stadtbau immer von Vorteil. Aber auch die Kulissen haben durchaus ihren Reiz und können für Fans wichtige Referenzen auf Film oder Serie optimal unterbringen. Deshalb ist Home Alone für mich bisher das Maß aller Dinge und die beste Kombination aus beiden Welten: vollständiges Haus und perfekte Kulisse mit vielen Easter Eggs. – Ich liebe die Idee, dass die Gilmore Girls bei Kevin vorbeischauen 😄

  2. Ich liebe die Gilmore Girls immer noch mit Ü40 (mein Mann rennt immer schreiend weg).
    Das Haus scheint auf den Bildern nett, aber irgendwie etwas „klobig“, ist ein Gefühl, das ich nicht näher eingrenzen kann. Ich glaube nicht, dass ich das Modell so kaufen würde.

    • Christina Mailänder

      23. April 2022 um 12:38

      Vielleicht sollte ich bei Gelegenheit auch mal reinschauen. Die Story klang nicht schlecht. 😁

      Was sagst du, als Gilmore Girls Experte, denn zu der Ausstattung? Kommt das, abgesehen vom Klobigen, an die Serie ran?

      • Ja! Perfekt.
        Die Raumanordnung stimmt. Die wichtigsten Möbel aller Räume sind vorhanden inkl Lukes Boot in der Garage. Kann nur nicht erkennen, ob in Rorys Zimmer auch Bücher vorhanden sind, es ist schon arg eng alles.

  3. Die Neuauflage/Fortsetzung auf Netflix ist erst 5 Jahre her, und war damals sehr erfolgreich.

    Ich finde das Haus gut gelungen (obwohl ich die Serie unaushaltbar finde), und hätte da ganz sicher den Segen meiner Frau für die Anschaffung 😀

  4. Gilmore Girls – heißt geliebt und alle Staffeln mehrmals geguckt – die ersten sind auf jeden Fall sehenswert – beste Figur Emily Gilmore! Das Haus ist hübsch (ein bissel sehr klobig und entsprechend der Serie gestaltet, hübsch). Noch toller hätte ich aber das Hotel gefunden, mit Sukis Küche drin.
    @ Christina: ja, guck mal rein, die ersten Staffeln fand ich sehr witzig – Stichwort: ein Burger enthält alle lebenswichtigen Nährstoffe…

  5. Wann kommt die „Schwarzwaldklinik“ bei LEGO Ideas?

    Aber Spaß bei Seite! Umsetzung einer weiteren Fernsehserie hin oder her! Das Modell ist wirklich gut geworden und in der Tat braucht es mehr geschlossene Häuser ;-)!

    Vielen Dank für das Review! Mir gefällt’s!

    • Christina Mailänder

      23. April 2022 um 16:51

      Tu´ dir keinen Zwang an. Falls du es damit in die Review-Phase schaffst, mache ich einen großen Artikel dazu 😉

      Ansonsten natürlich immer gerne. Gerade bei so schönen Modellen macht die Vorstellung sehr viel Spaß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.