Bei DK Books sind die Ninjas los: Das LEGO Ninjago Lexikon der Minifiguren bringt uns auf über 200 Seiten die Ninjas und ihre Widersacher näher. Auf den letzten Seiten findet sich zudem ein Interview mit dem LEGO Ninjago Design Team.

LEGO Ninjago Lexikon der Minifiguren | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Eine exklusive Minifigur darf nicht fehlen – nebst bedruckter Fliese. Vorder- und Rückseite des Kollegen Jay sind ebenfalls bedruckt und einen alternativen Gesichtsausdruck hat die Figur obendrein.

Jay | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Alternativer Gesichtsausdruck | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Bedruckte Fliese | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Die Illustrationen im Lexikon sind peppig und der Text ist leicht verständlich. Auch aktuelle LEGO Sets spielen in jenem Werk eine Rolle.

Master Wu | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Alle Freunde der „Masters of Airjitzu“ kommen auf ihre Kosten – als Altersempfehlung wird 6+ angegeben, das kann ich unterstreichen. Und wenn auch die Eltern wissen möchten, wer Kai, Cole und Co. sind – einfach mal mitblättern und eintauchen in die Welt der Ninjas.

Das Buch LEGO Ninjago Lexikon der Minifiguren hat uns der DK Verlag dankenswerterweise zur Verfügung gestellt. Das Review gibt jedoch ausschließlich meine persönliche Meinung wider.