LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

» New York Toy Fair: LEGO News

Diese LEGO Miniatur-Lokomotive ist ganz Groß: Mysteriöses LEGO-Element!

Tiny Loco! | © Cole Blaq

Eine LEGO Miniatur-Lokomotive wurde aus wenigen Steinen erschaffen – bezüglich eines mysteriösen Elementes gab es Klärungsbedarf: Update!

Update 24. Januar: Gestern habe ich versucht, alle Teile dieses kleines MOCs zu „entschlüsseln“. Ganz vorne etwa sehen wir schwarze Minifiguren-Hände und eine schwarze Wurst. Folgend dann die Truhe. Doch um welches Element handelt es sich oberhalb des großen Rades? Bei Twitter haben wir gegrübelt, und dank Caz Mockett nun die Antwort: „Ha! Ätsch! Wir dachten immer, es könnte sich um einen Schulranzen handeln. Doch weit gefehlt: Es ist eine Fabuland SatteltascheTeil 749!“

Element 749: Fabuland! | © BrickLink


Originalbeitrag vom 23. Januar: Wir hier bei Zusammengebaut sind große Zug-Fans. Und Freunde der altehrwürdigen Piraten-Sets. Und wenn ich dann sehe, wie eine schwarze „Piraten“-Schatztruhe verbaut wird, um mit Hilfe weniger Steine eine Lokomotive nachzubauen, muss ich dies natürlich sogleich posten!


Tiny Loco

Denn hier kann wieder einmal festgestellt werden, dass es nicht vieler Teile bedarf, um eine schöne Illusion zu erschaffen. Natürlich begeistern zuweilen Großmodelle, wie etwa die grandiose Krokodil, die Matthias auf der Zusammengebaut 2019 ausgestellt hat. Aber manchmal sind es eben auch die kleinen Dinge, die einen mit auf eine Reise nehmen. Insofern bin ich Cole Blaq sehr dankbar für seine „Tiny Loco“. Tuuuut!


lego-nachbau-krokodil-sbb-2019-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

LEGO MOC: Krokodil SBB Ce 6/8II | © Andres Lehmann


Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

8 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Dachte zu erst das eine der Rücksacktasche eines englischen Soldaten vom einem Piraten Set ist.

  2. Ich würde die kleine Lok gerne bauen und bin schon relativ weit in der Konstruktion mit Studio gekommen. Zwei Teile finde ich aber nicht: den Schornstein und die Aufnahme für die Hinterräder. Kann mir da jemand helfen?
    Und die Konstruktion vom Hinterrad erschließt sich mir auch nicht ganz. Zum Einen ist sie um eine halbe Noppe verschoben und ich bin mir nicht ganz sicher wie man das am Besten erreicht. Und zum Anderen scheint mir der Platz für das Hinterrad unter der Satteltasche eigentlich nicht ganz ausreichend.

  3. Der Schornstein ist ein Technik-Teil:
    https://www.bricklink.com/v2/catalog/catalogitem.page?P=424&idColor=11#T=C&C=11

    Das sollte es sein 😉 Ich kenne es aus dem Set 8280.
    Ich hoffe es hilft.

    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.