LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO 71741 Ninjago City Gardens: Weitere Bilder [Update]

LEGO 71741 Ninjago City Gardens

LEGO 71741 Ninjago City Gardens | © LEGO Group

Das Set LEGO 71741 Ninjago City Gardens erscheint zunächst exklusiv und ist ab Mitte Januar erhältlich: Weitere Bilder [Update].

Update 12. Januar: LEGO Ninjago 71741 Die Gärten von Ninjago City offiziell vorgestellt

10. Januar: Wir möchten ja die offizielle Ankündigung nicht vorwegnehmen, aber der zertifizierte LEGO Shop bricksworld.com wirft bereits munter mit Bildern um sich. Alles weitere dann in der offiziellen Vorstellung nebst bestätigter Eckdaten für den Release hierzulande. Fest steht: Zehn Jahre LEGO Ninjago wollen gebührend und vor allem farbenfroh gewürdigt werden!

Deine Meinung!

Wie gefällt euch 71741 Die Gärten von Ninjago City?

View Results

Loading ... Loading ...
LEGO 71741 Ninjago City Gardens

LEGO 71741 Ninjago City Gardens

Update 02. Januar: Im Jahreswechsel-Wirbel ein wenig untergegangen ist, dass Brickset nun ein „weiteres“ Bild zum Set LEGO 71741 Ninjago City Gardens nachgelegt hat: Die beiden Katalogseiten zum Set wurden eingescannt. Folgend das bessere Bild und drei Ausschnitte, die die Minifiguren zeigen und einen ersten Einblick ins Innenleben geben. Und sobald uns weiteres Bildmaterial und Infos vorliegen, werden wir berichten. Ein den ersten Eindrücken nach zu urteilen… mit 73 Zentimetern Höhe herausragendes Set, oder?



Beitrag vom 30. Dezember 2020: Das Set LEGO 71741 Ninjago City Gardens erscheint im kommenden Jahr und dank Brickset haben wir ein erstes Bild! Ob der VIP-Vorverkauf, wie der kanadische Flyer suggeriert, auch hierzulande am 14. Januar startet, können wir zwar noch nicht bestätigten. Aber vieles spricht dafür! Und dann kann die Ninjago City um ein zweites Set – analog der Modular Buildings – erweitert werden. Verbaut werden 5.685 Teile und es handelt sich um ein 14+ Set. „Weicht“ LEGO etwa seine 18+ Strategie schon wieder auf? Wir werden es in Kürze erfahren. Es ist erst ein erstes Katalogbild. Aber: Was sagt ihr zum Modell? Freut ihr euch auf den Bausatz? Äußert euch gerne in den Kommentaren!

LEGO 70620 The LEGO Ninjago Movie Ninjago City

LEGO 70620 The LEGO Ninjago Movie Ninjago City | © Andres Lehmann

LEGO Ninjago 70657 City Dock

LEGO Ninjago 70657 City Dock


13+

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

48 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. [Und dann kann die Ninjago City um ein zweites Set – analog der Modular Buildings – erweitert werden.]
    Ist es dann nicht sogar das dritte Set?
    Ich freue mich schon jetzt darauf!
    LG und kommt gut ins neue Jahr!

    0
  2. Endlich ein Bild von dem Set, bin begeistert 🤩. Das wird eine LEGO Party!!! Hoffe es kommt wirklich noch im Januar dann ist der Winter gerettet. Der CATERPILLAR D11 und die beiden 1989 BATMAN Set‘s sind für dieses Jahr gesetzt. Kommt gut ins neue!!!!!

    0
  3. Allen einen Guten Rutsch! Ich hatte das Bild schon gestern gesehen, herrlich, oder? Als die ersten Gerüchte auftauchten habe ich schon ein wenig umgebaut und einen Platz geschaffen. Ich freue mich richtig sehr darauf. UND AUSSERDEM: EINEN HERZLICHEN GRUSS AN DIE FAMILIE BAUSTEIN! BESTES VIDEO, GENAU SO SEHE ICH DAS UND RECHT HABT IHR. Das war ein herrlicher Spass am Morgen. Ich werde den Ferrari verschenken und freue mich schon jetzt auf die Freude, die er auslösen wird.

    1+
    • Mir gefällt es auch sehr, Maxx! Ich gehe nun rücken, planen und überlegen! Wird es bei Dir in die Stadt oder ins Abenteuerareal integriert? Ich werde längerfristig ein panasiatisches Viertel in Angriff nehmen. Ganz viele Grüße!

      0
      • Hallo, Susanne, es kommt in die Abenteuerstadt, da freue ich mich schon riesig drauf. Derzeit bin ich am Überlegen, was ich mit dem Weihnachtsgeschenk Winkelgasse mache…gestern angefangen zu bauen. Da überlege ich, ob das so ne Art Freilichtmuseum in meiner Stadt wird…ich baue gleich mal auf 32 er Grundplatten, dann kann ich vielleicht so was wie eine Absperrung machen. Ich habe ja nur einen 48 Studs tiefen Straßenzug. Hach, ich habe richtig viele Zimmer und doch keinen Platz. Aber jedenfalls viel Spaß beim Planen. Das wird mein Geburtstagswunsch ( ich werde paar VIP Punkte einlösen, dann ist es angemessener für Geburtstag). Bin schon gespannt auf die Vorstellung. So viele Figuren dabei und die Farben… Deine Idee mit dem Asia Distrikt ist klasse. Man muss noch Pläne haben, es kommen auch noch die beiden Sets zum chinesischen Neujahr, da passt das eine perfekt zwischen die Modulars👍 (Siehe Review bei Brickset). Schöne Grüße und Guten Rutsch, Euch allen‼️

        1+
    • Sieht gut aus aber ich bin etwas enttäuscht da ich mir mehr einen vertikalen Garten vorgestellt habe. So eine Mischung aus Felsenplattformen, Bäumchen und Brücken, dazwischen Wasserfälle und kleine Schreine und Pagoden.
      Schade.
      Ich freue mich schon wahnsinnig auf den Ideas
      Bonsai

      0
  4. Das Haus sieht gut aus, es ist aber schwer zu beurteilen, da das Bild unscharf ist und man die Rückseite nicht sieht. Es könnte sein, dass es wieder mal vor allem eine Fassade ist.

    2+
    • Das Bild und ein anderes gibt es aber auch schon auf Hi Res. Hatte das selbst gestern Abend schon zerschnitten und bei IG gepostet. =)

      0
    • Verstehe nicht, was mit „vor allem eine Fassade ist“? Insbesondere Ninjago City war für mich das beste Set ever, allein der Spaß beim Aufbau. Aber deutsche AFOLs werden immer anspruchsvoller, glaube ich.
      Allen LEGO Fans wünsche ich eine Guten Rutsch in ein hoffentlich besseres 2021!

      4+
    • Ja da hast du recht, bei über 5600 Teilen hoffe ich allerdings auf ein ähnlich solides Bauwerk wie die Ninjago City

      0
    • The Storytelling Brick

      30. Dezember 2020 um 9:59

      Öhm… sieht mehr nach einem riesigen Stadtportal (zu irgendwelchen Gärten? Habe den Ninjago-Film nicht gesehen) und weniger nach „Gardens“ aus, das teilweise von einem Baum getragen wird und durch zwei riesige Türme an den Seiten flankiert ist ¿ o_o ? Sagen wir es mal so, ich habe mir unter dem Namen mehr Grün vorgestellt. Dennoch finde ich, passt das Gesamtbild zu den beiden anderen Sets.

      Und allein der Stabilität und der Statik aufgrund der Größe des Sets wegen würde ich nicht von einer Fassade ausgehen. Bin jedenfalls auf die Rückseite und auf weitere tiefe Einblicke gespannt!!

      Aaaaaber, was gar nicht aus meiner Sicht geht: Laut den Bildern auf Brickset, liegt dem Set die 10th Anniversary Legacy Golden Wu Figur bei (würde möglicherweise die Einordnung in 14+ erklären) … JA SPINNEN DIE DENN BEI LEGO?

      P.S: oben zu dem Einschub mit dem Video der Familie Baustein – Ich finde das geschmacklos… würde der Herr im Video das generische rote Auto (das übrigens allein über die Sticker definiert wird statt von der Formgebung durch die verwendeten Legoelemente) auch kaputt fahren, wenn er die 180 Euro selbst aus der Tasche gezahlt hätte? Bitte erst die eigenen Handlungen reflektieren … wird schließlich auch stets von der anderen Seite gefordert. Letzen Endes bluten wir ja alle für Lego- und/oder anderen Klemmbausteinen 😉

      0
      • Danke für deinen Kommentar!

        Bitte beim Thema des Artikels bleiben, der obige Kommentare ist mir übernächtigt durchgerutscht, die Diskussion zum Thema Ferrari und Umgang miteinander spielt sich bei YouTube ab, wir haben die Kommentarfunktion unter dem Ferrari-Video-Artikel (nicht beim Review!) bewusst gesperrt und betonen in der Headline, es ist Satire. Zudem der Hinweis: Das Fahrzeug wurde nicht zerstört, Andre baut es wieder zusammen – nur einige wenige Teile gingen zu Bruch. Es handelt sich bei dem Set um das Muster, das uns LEGO für unser Review zur Verfügung gestellt hat, das stimmt. Das umfangreiche Review von Andre mit Benennung der Stärken und Schwächen ist ebenfalls online. Und: Es geht um die Botschaft, die sich hoffentlich erklärt, wenn das Video geschaut wird.

        Zum Thema Umgang mit Geld: Wir spenden 750 Euro an eine Stiftung in Hamburg und unterstützen so aktiv Kinder – die Hintergründe erfährst du bei Interesse hier: https://zusammengebaut.com/ich-versteigere-das-lego-71043-schloss-hogwarts-fuer-den-guten-zweck-111211/

        Guten Rutsch und Gesundheit!

        P.S.: Weitere Kommentare zum Ferrari werden unter diesem (und anderen) Artikel(n) nicht freigegeben, egal ob positiv oder negativ. Ein Äußern ist jederzeit unter dem Video bei YouTube möglich. Es soll sich hier bitte um dieses Set drehen, das mich übrigens optisch fast schon anspringt! 😀

        0
  5. Haben will! Sofort! 😉 Gekauft wird es auf jeden Fall, aber ich werde wohl auf ein nettes GWP (oder zumindest doppelte VIP-Punkte) warten.

    3+
  6. Wie auch die anderen Ninjago-City Sets schön, aber leider außerhalb meiner Preisklasse.

    0
  7. Ich denke dass ich – bei aller Begierde – trotzdem noch bis Sommer warte um mir das Set zuzulegen (allenfalls auf doppelte VIPs).

    Von dem Bild her bin ich weder enttäuscht noch gehypt – ich denke genau das konnte man erwarten. Schade, dass man den „Pagodenteil“ (?) nicht sieht.

    Wird wieder ein Vater-Tochter Projekt.

    14 Jahre ist wahrscheinlich der Kompromiss zwischen 18+ (Preis) und 6+ (Thema) 😉

    0
  8. War bis jetzt nicht immer die Rede von 299€ ??
    Im Katalog steht 399$…

    0
  9. Ich freue mich sehr auf das Set, schon seit die ersten Gerüchte waberten (-: Nun mit Foto ist für mich klar: Es führt die Farbexplosion der City konsequent weiter und intensiviert den organischen Anteil … werde ich auf jeden Fall kaufen. Mal sehen, ob ich die bessere Hälfte überreden kann, den Lego Ninjago Movie noch diese Woche zu betrachten … Einziges Problem: Der Legoetat! So, ich gehe dann mal und entstaube die City, die Docks und den Flugsegler. Dabei überlege ich schon mal, wie das gewachsene Ensemble dann präsentiert wird.

    3+
  10. Dann kommt mir der Termin noch komisch vor… 01.02.2021??
    In der anderen Katalogvorschau von letzter Woche war noch von May 2021 die Rede…
    Aber mir erscheint dieses Bild als das glaubhaftere….

    Ich freu mich, endlich wiedermal ein Set bei dem Vorfreude aufkommt 🙂

    0
  11. Die ersten Bilder überzeugen schon mal. Mich mag des stimmige Farbkonzept und die vielen netten Details. Es scheinen ja zudem wieder einige sehr schöne Minifiguren dabei zu sein. Definitiv ein Pflichtkauf im Januar. 🙂

    2+
  12. Das Problem ist das die alten Sets von Ninjago nicht mehr im Programm sind,
    und wenn man jetzt alle Sets haben will
    das nicht mehr geht.

    2+
  13. Ich bin froh, dass es mit der Serie (doch) noch weitergeht. Ich hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben. Mit 2 Sets wäre es keine „Sammlung“ gewesen.

    Ninjago City war für mich eines der besten Sets der letzten Jahre. Herrlich durchgeknallt! Ich kann es kaum abwarten!

    1+
  14. Ich sage es immer wieder:
    Lego ist Kunst!
    Und das hier ist ein moderner Klassiker.

    0
  15. Kann es sein, dass die Gärten höher als Ninjago City sind? Das wäre der Hammer. Ich freu mich auf das Set. Aber der Platz wird wirklich irgendwann knapp^^

    0
  16. Sieht gut aus aber ich bin etwas enttäuscht da ich mir mehr einen vertikalen Garten vorgestellt habe. So eine Mischung aus Felsenplattformen, Bäumchen und Brücken, dazwischen Wasserfälle und kleine Schreine und Pagoden.
    Schade.
    Ich freue mich schon wahnsinnig auf den Ideas
    Bonsai

    2+
  17. Zum Glück ist noch Platz. Das wird ein Fest, wenn die Stadt weiter wächst!!!

    0
  18. Für mich waren Ninjago neben dem großen HP Schloss und der Winkelgasse bisher die besten Sets und ich freue mich riesig über diese Ergänzung. Hatte bei den anderen Sets ein paar Veränderungen vorgenommen, könnte auch hier geschehen.
    Ich hoffe, es kommt so bald wie möglich!

    1+
  19. Na endlich! Und die meisten Hoffnungen, hinsichtlich Größe und Farbvielfalt haben sich bewahrheitet. Ich freue mich schon riesig, es zu den beiden anderen dazu stellen zu können.. am besten noch zusammen mit dem Frühjahrsfest-Modul.

    Aber mal ne Frage.. hiess es nicht es wird ein Modul mit 32×32 UND einem mit 16×32 verbunden mit einer Hängebrücke??? oder war das nur wieder eine Ente ??
    Tatsächlich ist es 43cm breit.. also gibt es noch einen kleinen Anbau (wohl der kleine Tempel) und vielleicht als Fortsatz für Ninjago-Modular 4 ?
    Und ja es ist noch 10cm höher als die „City“, was endgültig alle Vitrinengrößen bei mir sprengt!

    Allen ein gutes und vor allem gesundes neues Jahr!

    2+
  20. Ich finde das Farbschema etwas zu knallig in Vergleich zu den beiden Vorgängern. Passt für mich noch nicht zu 100% dazu, was schade ist. Gespannt bin ich vor allem noch auf die Rückseite und den „Anhang“. Hier sieht man ja nur die 32er Breite. Trotzdem auf alle Fälle ein must have.

    0
  21. Puh, Glück gehabt.

    Wollte letztens beim „ausmisten“ meine OVP Ninjago City nebst Docks verkaufen, weil ich einfach keinen Platz mehr hab…

    Jetzt mit den Gardens muss ich das wohl nochmal überdenken, auch wenn ich immer noch keinen Platz hab… 😅

    0
  22. Der Verkauf wird ab der Zweiten Jahreshälfte für den „normalen Markt“ angesetzt. Wir haben das für unseren Laden schon beim Vertreter vorbestellt. Ein Bild sehe ich aber hier zum ersten Mal. Schönes Teil.

    1+
  23. Schonmal die große Vitrine geräumt, damit der Garten gut mit der City harmonieren kann.
    Bin jetzt erstmal auf offizielle Bilder gespannt, damit ich weiß, von welcher Seite, ich das Set, mit den anderen verbinden kann und was sich so auf der Rückseite verbirgt.

    0
  24. Sieht aus wie City 2.0 und nicht gardens

    1+
  25. Da sage ich mal nix…oder doch: HAPPY BIRTHDAY TO MEEEEE 🙂 , mein Mann meinte, DAS darf ich mir wünschen, das ist im Grunde wie ein Blumenstrauss für immer. :-))))

    4+
  26. Bei Bricksworld steht als Preis 480$? Keine Ahnung, ob das US-Dollar sind, aber wenn, dann wird das nix mit 300€…

    0
  27. Bereits beim Auspacken kommt die Ernüchterung: Aufkleber, Aufkleber, Aufkleber. 66 (!) Aufkleber…
    Nach der neuen Polizeistation und dem Spukhaus dachte ich schon, dass Lego wenigstens die teuren Sets mit bedruckten Steinen ausliefert. Schade.
    Leider sind 10 Jahre Ninjago und 299€ für Lego immernoch kein Grund, bedruckte Steine beizulegen. Lieber die Billigvariante, um noch mal 5€ mehr am Set zu verdienen.

    0

Schreibe einen Kommentar zu André Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.