Gefällt euch Zusammengebaut? Wenn ihr einem Shopping-Link folgt, die Cookies akzeptiert und einkauft, erhalten wir eine kleine Gutschrift - am Kaufpreis ändert sich für euch nichts. Eure Unterstützung ermöglicht unsere tägliche Arbeit an dieser Seite. Herzlichen Dank!
» LEGO Online Shop DE | AT | CH 🛒
» LEGO bei Amazon 🛒

Neu mit Alien-Diner GWP erhältlich!
10341 NASA-Artemis-Startrampe 🛒
31212 Die Milchstraßen-Galaxie 🛒

LEGO Gerücht: LEGO NASA X-59 Quiet Supersonic Aircraft reine Formsache?

X-59 Quiet Supersonic Aircraft

X-59 Quiet Supersonic Aircraft | © NASA

Das wohl heißeste LEGO Gerücht des Jahres: Erscheint ein LEGO NASA X-59 Quiet Supersonic Aircraft? Sie sind der Meinung, das wäre Spitze?

Aktuell poppen überall Gerüchte, Spekulationen und vermeintliche Fakten zu kommenden LEGO Sets auf, die ab dem Sommer 2024 erscheinen sollen. Doch das ist keine richtige Zukunftsmusik von Morgen!

Wir möchten daher heute einen Blick auf ein mögliches LEGO Set werfen, das im Jahre 2058 (oder so ähnlich) auf den Markt kommen könnte: NASA X-59 Quiet Supersonic Aircraft. Vorgestellt wird das 30 Meter lange Überschall-Flugzeug am heutigen Tage um 22 Uhr – und das vermutlich mit einem großen Knall. Wobei es einen solchen just bei dieser Maschine nicht geben soll. Durchbricht “der Vogel” die Schallmauer, bleibt alles ganz leise. 55 Passagiere sollen an Bord Platz nehmen können.

Über den Wolken

Testflüge hat es bislang freilich nicht gegeben. Hoffentlich kommen bei der weiteren Entwicklung kein Panzertape und Sekundenkleber zum Einsatz, dann sollte es auch mit der Kabinenwand hinhauen.

LEGO Icons 10318 Concorde: Startklar!

LEGO Icons 10318 Concorde: Startklar! | © Andres Lehmann

Sollte also das Flugzeug wirklich in Produktion gehen, eines guten Tages eine Genehmigung erhalten und dann doppelt so schnell von A nach B fliegen wie andere Flugzeuge, könnte es ja rein theoretisch auch einen Modell-Nachfolger zur LEGO Icons 10318 Concorde 📝 geben. Und eines guten Tages könntet ihr dann sagen: Auf Zusammengebaut haben wir das damals zuerst gelesen!

Eure Meinung!

Findet ihr es gut, dass an neuen Überschallflugzeugen gewerkelt wird? Oder ist das einfach nicht mehr zeitgemäß? Und, analog der LEGO Mars Sets: Würdet ihr es gut finden, wenn LEGO vermehrt auch Studien und Konzepte als Set auf den Markt bringt, oder sind Nostalgie wie die Concorde oder der Zeitsprung ins Mittelalter einfach reizvoller? Äußert euch gerne in den Kommentaren!

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

10 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Überschall wird wohl bei Passagierflugzeugen immer eine kleine Nische bleiben, auch wenn gerade wieder diverse Firmen in diesem Segment forschen. Die Kosten sind halt extrem hoch, sowohl beim Bau als auch im Betrieb der Flugzeuge. Ich sehe das dann auch eher so, dass die Grundlagenforschung eher allgemein was bringt in Sachen neue Treibwerkskonzepte, neue Werkstoffe, besseres Verständnis von Strömungsdynamik usw.. Das ließe sich dann langfristig z.B. auch für konventionelle Flugzeuge anwenden, die einfach noch höher fliegen, um durch weniger Treibstoffverbrauch effizienter zu werden. Oder eben für Dinge wie ein neues Space Shuttle und/ oder hybride Launchsysteme. Als Modell ist das dann wohl eher retroaktiv interessant. Solange noch dran rumgewerkelt wird, ändert sich halt ständig was und irgendwas ist dann am Modell immer falsch. Das waren dann immer die Diskussionen, die ich aus meiner Flugzeugmodellbauzeit noch kenne. Wehe wenn sich da mal ein Pitot-Rohr verschoben hat oder irgendwo eine neue Klappe eingebaut wurde. 😀 In LEGO wäre es zwar nicht ganz so schlimm, aber wirklich attraktiv wäre das als Modell jetzt auch nicht. Da könnte ich mir andere Dinge vorstellen wie die elektrischen Dronecopter, die langsam serienreif werden.

  2. Ich weiß nicht ob man für alles ein Lego-Modell braucht. Zur Not kann man es ja selber machen.

    Aber sollte es nicht Überschall heißen!?

  3. Ich freue mich schon auf die City-Space-Welle 2075, wenn es Sets zur Mondkolonisation gibt!

  4. Das wäre natürlich cool und würde gut neben die Lego Concorde passen. Da das Flugzeug aber nie in Serie gehen soll (und auch keine 55 Passagiere drin Platz finden, es ist immerhin nur ein Low Boom Demonstrator mit Platz für genau einen Piloten, der nichtmal durch Fenster nach vorne gucken kann), glaube ich nicht, dass es in mehreren Jahren noch mehr Interesse an diesem X-Plane gibt, als jetzt gerade.

  5. Nein, ja, sowohl als auch. So, geäußert.

  6. Das wäre gut und schön das Lego Liftfahrzeugkonzepte und Luftfahrzeugstudien als erspürbares erlebbares Bauset auf dem Markt bringen würde,jedenfalls die Bauanleitungen dafür auf dieses anzupassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert