LEGO Marvel Thor 4: 76207 Attack on New Asgard zeigt sich!

LEGO Marvel 76207 Attack on New Asgard

LEGO Marvel 76207 Attack on New Asgard | © LEGO Group

Das Set LEGO Marvel Thor Love and Thunder 76207 Attack on New Asgard flankiert Thor 4: Erstes Bild des Mechs!

Der Film Thor Love and Thunder 🔎 startet im Juli auf der großen Leinwand durch. Flankiert wird der Marvel-Blockbuster von zumindest drei Sets – das exklusive Set 76209 Thors Hammer ist bereits erhältlich. Nun gibt es ein erstes Bild des Mechs: Das LEGO Super Heroes Set 76207 Attack on New Asgard überrascht! Bei verbauten 59 Teilen und drei Minifiguren – Mighty Thor, Thor und Gorr – wird eine UVP von 19,99 Euro abgerufen. Das Set ist ab Ende des Monats erhältlich. Zu dem Zeitpunkt erscheint auch der Bausatz 76208 Das Ziegenboot.

76207 Attack on New Asgard

  • Thema: LEGO Marvel Super Heroes
  • 159 Teile
  • 19,99 Euro UVP
  • 3 Minifiguren
  • Release am 26. April
  • Zur Bauanleitung 🗺

LEGO gibt an: „Marvel Angriff auf New Asgard 76207 ist ein grandioses Geschenk für Superhelden ab 7 Jahren.“ Und beschreibt weiter: Dieses herausragende Actionspielset zum Film Thor: Love and Thunder aus den Marvel Studios lässt die Helden gegen ein Monster antreten, das der Fantasie der Kinder entsprungen ist.“ Doch damit noch nicht genug: „Dieses megastarke Superheldenspielset lässt dein Kind spannende Duelle mit einem gefährlichen Monster austragen.“ Zu den Eckdaten: Das Set beinhaltet „drei beliebte Minifiguren“, als da wären Gorr, der das Schattenmonster zum Leben erweckt, Thor, der seine Axt – den Sturmbrecher – schwingt und Mighty Thor mit seinem Hammer Mjölnir. Zu den Funktionen: „Dank der beweglichen Gelenke an den Armen und Klauen lässt sich das Riesenmonster in unzählige Posen bringen.“ Zudem verspricht LEGO: „Für noch mehr Bauspaß sind in der kostenlosen LEGO Building Instructions App intuitive Funktionen verfügbar, mit denen sich die digitale Modellansicht zum Beispiel drehen und vergrößern lässt.“ Na, dann steht dem Abenteuer ja nichts mehr im Wege und der Hammer kann munter im Kinderzimmer geschwungen werden!

Eure Meinung!

Freut ihr euch auf die beiden Sets? Das “Wikinger-Schiff” wurde von vielen Baumeistern positiv aufgefasst, zieht ihr auch beim Mech mit? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

6 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Das Ziegenboot ist „der Hammer“. 😉

    Das kleine Set bräuchte es definitiv nicht. Immerhin sind die Minifiguren extra klasse. 🙂

  2. Ich sehe in dem grünen Ungetüm eher ein Monster wie den Jabberwocky oder das Vieh aus “Ritter der Kokosnuss”. Was nichts Schlechtes ist, ein Thor-Film verträgt seltsame Kreaturen. Für Figurensammler ist das Set eine günstige Möglichkeit, die Hauptfiguren abzugreifen, auch super. Da hat Lego früher schon härter verhandelt und zentrale Figuren nur in sauteuren Sets herausgerückt…

  3. Ich würde das “monster”/”mech?” Set viel eher schätzen, wenn es nicht im Ziegenboot die gleichen Minifigs (+weitere) gäne – auch von den Teilen her finde ich Ziegenboot>>Attack

    Daher ist (für mich) letzteres Set uninteressant

  4. Ich hätte es jetzt nicht als Mech bezeichnet, sitzt ja keiner drin. Aber Helen werd ich mir die Sets auf jeden Fall wegen den Figuren. Besonders Thor (Jane Foster) sieht echt cool aus mit dem neuen Helm.
    Lediglich Gorr hätte ich mir etwas grimmiger gewünscht. Jemand mit dem Beinamen “God butcher” klingt nicht nach nem geselligen Typ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert