LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Star Wars 75280 Clone Troopers der 501. Legion: August-Neuheit vorgestellt

lego-star-wars-75280-clone-troopers-der-501-legion-2020 zusammengbaut.com

LEGO Star Wars 75280 Clone Troopers der 501. Legion | © LEGO Group

Das Set LEGO Star Wars 75280 Clone Troopers der 501. Legion wirft als August-Neuheit seinen Schatten voraus: Alle Infos.

Kurios: Via Twitter hat LEGO soeben ein neues LEGO Star Wars Set angekündigt, das ab dem 1. August 2020 für 29,99 Euro UVP erhältlich sein wird. Hintergründe zur 501. Legion hat etwa Wookieepdia zusammengetragen. Die Kollegen haben zum Beispiele ihre Auftritte in der Animationsserie „The Clone Wars“.

lego-star-wars-75280-clone-troopers-der-501-legion-2020-inhalt zusammengebaut.com

LEGO Star Wars 75280 Clone Troopers der 501. Legion

Vier Trooper (mit Blastern, keinen Shootern mit Steinen) und zwei Droiden sind mit von der Partie und der Bausatz wird aus 285 Teilen zusammengebaut. Der RLFM-Kollege Ryan und weitere Baumeister hatten das Set übrigens in der Vergangenheit mit einer gewissen Vehemenz eingefordert – und die Freude ist nun groß. Der Bausatz ist bereits, ohne detaillierten Vorstellungstext, im LEGO Online Shop gelistet. Wie gefällt euch das Set 75280 Clone Troopers der 501. Legion? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

23 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Blaster ??? besser als die drecks Shooter

  2. Was?! Ein Battle Pack mit DREI generische Clone Trooper, ein Commander, ZWEI normale Droiden und KEINE Jedis! Das nenne ich mal ein richtiges Battle Pack! Umd noch dazu gibt es die normalen Blaster Gewehre!
    Der Preis ist zwar etwas hoch, für ein Battle Pack, aber für sechs Figuren und zwei Fahrzeugen ist es eigentlich ganz akzeptabel und Rabatte wird es ja auch geben.

  3. Ich warte noch auf das „April April“. Ich kann es grade kaum fassen das Lego die auf die Fans gehört hat.

  4. Vier Trooper, einer sitzt im Walker 😉

    Sehr cooles Teil. Die „bunten“ Tropper finde ich schöner als die schwarz-weißen

  5. Schön zu sehen, dass sich so ziemlich jeder auf dieses Set freut.

    Eine sehr gute Idee von LEGO auf ihr fans zu hören. Ich hoffe sehr, dass sich das auch in den Verkaufszahlen widerspiegelt.

    • Erst sind die Piraten los, jetzt die Trooper. Nicht, dass wir auch noch Ritter sehen, die in der Monorail unterwegs sind! 😉

      • Ich habe heute die Barracuda Bay auch endlich bestellen können (Leider nur Nachbestellung, da die Vorräte wohl erschöpft sind) und freue mich riesig darauf sie aufzubauen. Vorraussichtlich wird sie am 10.04. wieder versendet werden.

        Das Star Wars Set hier ist zwar nichts für mich, aber ich weiß wie sehr sich so ein Set gewünscht wurde.

        Was Ritter angeht, so bekommen wir ja vermutlich nächstes Jahr die Schmiede von LEGO Ideas, auf welche ich mich auch freue. Was ich mir aber in dieser Hinsicht wünschen würde wäre eine Burg in der Größe des Baumhauses (also was Teilzahl angeht), quasi eine Art UCS Ritterburg.

        Ich befürchte die Monorail werden wir nicht wieder sehen, auch wenn ich das sehr schön fände.

      • Monorail kann es von Lego, selbst wenn sie es wollten, nie mehr geben. Lego hat damals das Patent abgegeben….

  6. Weiß man schon ob einer der Trooper Captain Rex ist?

  7. Der Grund für die normalen Blaster ist, dass LEGO es nicht als „Battlepack“ bezeichnet sondern als nomrales Set.

    • Möglich, oder aber, hier wurde tatsächlich auf des AFOLs Wunsch gehört. 😉
      Wobei die Zielgruppe bei diesen Sets nach wie vor primär junge Baumeister sein dürften.

      • Eben! Daher packt Lego für gewöhnlich auch die Stud Shooter in solche Sets, da sie für KINDER sind. Und die freuen sich nunmal an den Zielübungen um mit den Studshootern Figuren zu treffen.
        Diesed AFOL Gerede bei Sets die offensichtlich für Kinder gedacht sind… oh my dear…

      • Das würd ich gar nicht so sagen. Die „jungen Baumeister“ (ich vermute du meinst Kinder) mögen ihren Spaß dran haben, aber die meisten Fans von Clone Wars sind glaube ich diejenigen, die Kinder waren, als die Prequels/Clone Wars rauskamen, also Erwachsene in den 20ern.
        Disney+ (und junge Eltern) könnte natürlich der Serie neues Leben auch bei Kindern verschaffen – man wird sehen.

  8. Danke für die Ankündigung! ?
    Lego scheint ja wirklich lernfähig zu sein – erst die verbesserte Neuauflage der Black Seas Barracuda mitsamt Insel dazu und dann das hier. Hoffen wir, dass dieser Trend anhält und Lego weitere Sets, die wir uns seit Jahr(zehnt)en wünschen, herausbringt!

    • Ich wünsche mir eigentlich nix seit Jahrzehnten außer Weltfrieden – die Dark Ages waren ja für die meisten von uns Realität.
      Außerdem finde ich die meisten alten Sets nüchtern betrachtet leider oft zu verspielt und simplistisch gehalten und hoffe deshalb, dass Lego neben dem ganzen Fanservice für Nostalgiker nicht diejenigen erwachsenen Fans aus den Augen verliert, die sich eher für komplexe, realistischere Sets a la Modulars interessieren. Bisher überzeugen mich nur die und zu einem gewissen Grad die Harry Potter Reihe und Ideas (z.B. das Buch).
      Aber ich freue mich für die, die hieran ihre Freude haben.

  9. Wow endlich!!!!
    Ich hätte 25€ als Preis zwar besser gefunden aber ich werde mir mindestens zwei kaufen und die Bauwerke wahrscheinlich nur als Teilespender nutzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.