LEGO Shop Deutschland | Österreich | Schweiz

Mit dem LEGO Fahrrad von London nach Billund: Interview

lego-house-bikes-to-billund-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Sie haben ihr Ziel erreicht! | © Andres Lehmann

Interview mit den wackeren AFOLs, die vom LEGO Store London bis zum LEGO House geradelt sind – und das für den guten Zweck.

Rund 500 AFOLs applaudierten, als die vier wackeren Helden nebst zweier Gastfahrer auf dem letzten Tagesabschnitt bei kühlem Wetter in das LEGO House einrollten.

Das Team Fairy Bricks: Ralph, James, Ed und Huw | © Andres Lehmann

Nach rund 1.000 gefahrenen Kilometern in acht Tagen waren Huw Millinngton von Brickset, James Pegrum von Brick To The Past, Ed Diment von Bright Bricks und Ralph Döring, ein deutscher AFOL, glücklich, ihr Ziel erreicht zu haben. Unterstützt wurden sie von Caspar Bennedsen, neuer LEGO Certified Professional, und Jesper Vilstrup, LEGO House CEO, der standesgemäß auf dem „Brick-Rad“ im „Home of the Brick“ ankam.

Für Fairy Bricks, die LEGO Sets in Krankenhäusern in ganz Europa spenden, wurde alles gegeben, und Kilometer für Kilometer runtergespult, auch in Hamburg wurde Station gemacht. Die vier wackeren Helden habe ich kurz nach ihrer Ankunft in Billund interviewt und sie erzählen, wie es ihnen auf der Strecke so ergangen ist. Und: Die AFOLs ließen keinen Zweifel daran, dass „Bikes to Billund“ in die nächste Runde gehen könnte. Ein wenig mehr Sonnenschein sei ihnen dann gewünscht.

lego-house-bikes-to-billund-kjeld-kirk-kristiansen-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Kjeld Kirk Kristiansen nahm die Radler in Empfang. | © Andres Lehmann

Wer Fairy Bricks unterstützen möchte, damit Kindern ein Lächeln ins Gesicht gezaubert wird, kann jederzeit spenden! Auch kleine Beträge sind herzlich willkommen. Vielen Dank!

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.