LEGO 10307 Eiffelturm 🛒
mit fünf Gratis-Beigaben
LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

Versteht LEGO Bahnhof? Meeting Point sammelt 10.000 Stimmen!

Welcher Zug fährt akls nächstes ein?

Mit dem „Meeting Point“ hat erneut ein Bahnhof das LEGO Ideas Review erreicht – doch Ist der Zug abgefahren?

Heute hat es wieder geklappt – und ein neues Set ist mit 10.000 Stimmen in das LEGO Ideas Review eingefahren. Der Entwurf „Meeting Point“ präsentiert sich als Bahnhof, der sich auch zwischen den Modular Buildings verbauen ließe.

Das Modell

Der Entwurf scheint aus richtigen Steinen und nicht etwa digital gebaut zu sein. Das gefällt mir immer, da so zumindest enorm instabile Bautechniken ausgeschlossen sind. Der Fan-Designer gibt eine gerundete Steinezahl von 2850 an. Die Grundfläche sollte circa 48 Noppen in der Breite (plus die Schienen) und 32 Noppen in der Tiefe betragen.

Das Bahnhofsgebäude ist leicht angewinkelt auf die Grundplatte gesetzt, sodass sich ein Vorplatz ergibt, auf dem sich ein kleiner Snackstand und ein Musiker wiederfinden.

Das Dach ist gerundet ausgeführt. Toll, wie sich hier alles fügt und offenbar auch stabil zusammen sitzt. Und die Achterbahnschienen, die es dankenswerterweise mittlerweile in vielen verschiedenen Farben gibt, greifen diese Form sehr gut auf. Das Vordach ist mit einem gerundetet Technic-Teil gestaltet – eine tolle Idee wie ich finde. Am rechten Ende des Gebäudes schließt sich dann der Bahnsteig an.

Bahnsteig

Aber als wäre die Fassade nicht genug, ist die Bahnhofshalle auch von innen noch detailliert ausgestaltet.

Neben einem großen Abfahrtsplan mit den nächsten Zügen und einem ebenerdigen Fahrkartenautomaten finden sich im ersten Obergeschioss Sitzplätze zum Verweilen.

Neben dem im Vordergrund stehenden Bahnhof sieht der Designer an dessen linker Seite noch ein recht schmales Haus, das im Stile der Modular Buildings gehalten ist, vor.

Im Erdgeschoss entdecken wir einen kleinen Gemischtwarebnladen, der neben Magazinen und Büchern auch Lebensmittel führt.

Im ersten Geschoss schließt sich dann noch ein kleines Café nebst Dachterasse an.

Der Designer

Der Designer des Entwurfs ist dabei keinesfalls ein Unbekannter. Lepralego hat schon verschiedene Entwürfe auf der LEGO Ideas Plattform eingereicht – mit dem Schokoladenhaus und dem Brick Walk haben auch schon zwei seiner Entwürfe das LEGO Ideas Review erreichen konnte. Während das Schokoladenhaus dabei abgelehnt worden ist, wird der Brick Walk in Billund noch geprüft.

Meine Meinung

Ich bin ganz ehrlich: Ich finde den Entwurf großartig und bin der Meinung, dass er sich in Sachen Bautechniken und Detailverliebtheit keinesfalls vor den offiziellen Modular Buildings verstecken muss, diese an einigen Stellen sogar übertrifft. Ich habe mir immer grob einen Bahnhof in der Reihe der Modular Buildings gewünscht, habe mir aber selber nie so richtig vorstellen können, wie sich das realisieren ließe. Dieser Entwurf macht da alles richtige. Daher würde ich mich ungemein freuen, wenn es dieses Modell zu einem offiziellen Set schaffen würde. Die Nähe zu den Modular Buildings könnte es dem Entwurf dabei schwer machen, da diese von LEGO auf der Ideas Plattform bisher immer abgelehnt worden sind. Nichtsdestotrotz hoffe ich auf eine Umsetzung. Und für alle Freunde der Eisenbahn gibt es so oder so einen Lichtblick: In der dritten Runde des aktuellen Bricklink Designer Programs kann im nächsten Jahr der auf der Ideas Plattform abgelehnte Bahnhof Studgate erworben werden.

Dritter Review Zeitraum

Alle LEGO Ideas Entwürfe, die binnen des dritten Review-Zeitraums des Jahres 2021 – sprich Anfang September bis Anfang Januar 2022 – die Hürde von 10.000 Unterstützter-Stimmen nehmen, findet ihr hier in unserer Übersicht.

Eure Meinung!

Wie gefällt euch der Entwurf? Würdet ihr euch einen Bahnhof oder auch allgemein mehr Eisenbahnsets von LEGO, auch losgelöst von LEGO Ideas, wünschen? Schreibt eure Meinung gerne in die Kommentare!

Johann Härke

Interessiert sich für LEGO Harry Potter, Modular Buildings und Beleuchtung seiner Stadt.

4 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. The Storytelling Brick

    1. Dezember 2021 um 23:28

    Der Entwurf ist ganz schick, wobei mich die Schräge doch stark irritiert. Als ich ihn auf IDEAS zum ersten Mal entdeckt hatte, habe ich den Bahnhof jedoch mit einem Gewächshaus verwechselt ^^“

  2. Mir gefällt gerade die Schräge, aber auch sonst die Detailverliebtheit sehr. Ein wirklich schöner Bahnhof, wie ich finde! 😊

  3. Dieses Bahnhofsmodell finde ich richtig chic! Welche Stadt würde nichts dafür geben, einen solchen schmucken und sauberen Bahnhof zu haben ;-)!

    Leider habe ich keinen Platz dafür, meine Modular-City noch mit einer Eisenbahn auszustatten. Aber wenn dem so wäre, dann würde ich dieses Modell sehr gerne in meiner Stadt begrüßen. An einer Verlängerung des Bahnsteigs müsste dann noch ein wenig getüftelt werden, aber da gäbe es bestimmt Möglichkeiten. So oder so wird dieses Modell aber wahrscheinlich nicht veröffentlicht.

  4. Hallo und ich bin immer freundlich 🙂
    Nur nicht wenn gleich am Anfang ein Schreibfehler ist. 😉
    „Welcher Zug fährt akls nächstes ein?“
    Ich liebe Lego und besonders Architektur so dieser Bahnhof auch. Die vielen Details und die Größe gefallen mir sowie die Aufteilung der Bereiche. Bin schon auf das nächste Objekt gespannt. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert