Weltsensation: Zusammengebaut ist mit Newsfeed Kanal bei WhatsApp [Update]

Zusammengebaut News-Kanal bei WhatsApp

Zusammengebaut News-Kanal bei WhatsApp | © Screenshot / Bearbeitung Zusammengebaut

Zusammengebaut findet ihr mit einem kostenlosen LEGO News-Kanal nun bei WhatsApp: Alle Hinweise und ein paar Gedanken zum Meta-Messenger.

Update am 14. Januar: Gerne lasse ich mich überzeugen – wie in diesem Fall. Unser neuer News-Channel bei WhatsApp wird klasse angenommen. Wir haben in den letzten Tagen akribisch alle neuen Inhalte gepostet. Der Newsfeed dort ist übersichtlich und nicht “aufgebläht” mit Spam-Kommentaren (wie das mittlerweile bei Facebook und Instagram üblich ist). Emojis sind derweil möglich. Insgesamt aber mag ich die “schlanke” Übersicht – so sollte ein Feed sein!

Beachtet bitte: Wenn euch die News bei WhatsApp erreichen sollen, müsst ihr oben rechts die Glocke für “Benachrichtigen aktivieren” 🔔. Und: Es handelt sich einzig um einen Feed, alle Inhalte in voller Länge findet ihr wie gehabt und gewohnt einzig hier auf dieser Baustelle. Schönen Sonntag!


Artikel vom 10. Januar: Die Frage kam zuletzt immer wieder auf, und wir dachten uns schlussendlich: Okay, warum denn auch nicht. Ab sofort ist Zusammengebaut bei WhatsApp. Klickt bei Interesse hier, um uns zu abonnieren.

Bitte beachtet folgende Hinweise

» Der Zusammengebaut LEGO News-Kanal auf WhatsApp ist kostenlos
» Wenn ihr Benachrichtigungen erhaltet möchtet, aktiviert bitte die Glocke 🔔
» Die Suche ist fehlerhaft, bei Interesse bitte diesem Link folgen
» Es wird keine Zusatzinhalte bei WhatsApp geben
» Früher war mehr Lametta!

Ein paar Gedanken zu WhatsApp

Ihr merkt es: Ich promote unser Angebot bei WhatsApp (Meta, die uns bei Instagram und Facebook munter Steine in den Weg legen) mit ganz, ganz viel Freude. Aber Spaß bei Seite: Sicherlich ist der Kanal eine für manch Leser praktische Möglichkeit, um zuweilen über einen neuen Inhalt auf Zusammengebaut zu stolpern. Und wer möchte, kann mit lustigen Emojis dort sogar auf die verlinkten Inhalte reagieren. Prinzipiell aber ist es ein News-Feed, den die Redaktion händisch füttern wird. Genau wie bei Telegram, Bluesky, Twitter und MySpace.

Aber wisst ihr, was der einfachste Weg ist? Wann immer ihr euch für ein paar Minuten vom Alltag ablenken möchte, es gerade passt und ihr irgendwo gemütlich sitzt: Schaut doch einfach direkt auf dieser Baustelle vorbei! Spielend einfach, mit Freude, und wenn ihr Lust habt, schreibt einen Kommentar, und tauscht euch mit der Community aus. In diesem Sinne: Brick on!

Eure Meinung!

Findet ihr, es war überfällig, dass Zusammengebaut bei WhatsApp einen News-Kanal einstellt? Habt ihr euch schon gefragt, ob wir hinter dem Mond leben? Wer von euch surft einfach so durch das Netz, ganz ohne Messenger, Benachrichtigungen und Rohrpost? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

11 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ich bin kein Social Media Nutzer, lese paar Blogs und habe What’s App, aber eigentlich um kostengünstig mit Freunden und Familie in anderen Ländern Bilder zu tauschen und in Kontakt zu bleiben. Ich war etwas verärgert, als da plötzlich irgendwelche „Kanäle“ auftauchten, man kann diese Funktion auch nicht abwählen. Früher waren mehr „Kochrezepte“ meiner Freundinnen – jetzt sollte ich plötzlich Marc Zuckerberg oder dem FC Barcelona irgendwohin folgen…
    Na ja, hab mich gewöhnt und hatte auch schon mal einen anderen Legokanal abonniert, bis es mir zu oft „Bling“ gemacht hat.
    Ich probiers aus – man wird sehen!
    Aber weils gerade angesprochen wurde, Emojis zum liken – mir fehlen die Herzchen hier. Das war ne schöne schnelle Möglichkeit zu zeigen, dass es jemand gelesen hat und auch seine Zustimmung zu bekunden. Ich hab nicht immer Zeit und Lust für Text.
    So jetzt wieder an die Arbeit – bis zum „Bling“ ;-).

  2. Ich bleib euch hier weiter treu.
    Dass reicht mir. Auf Instagram war’s ja auch nicht so erfolgreich. 🙂

    Diese Website ist einfach das Beste. 😉

  3. Weltsensation? Naja, jeder Hinz und Kunz macht das jetzt. Ist also nichts besonderes.

  4. Tip Top! 🥳🥳🥳

  5. Meta ist Mist, willkommen WhatsApp?
    Wie vergütet denn WhatsApp?

    Es eure Freizeit mit der ihr machen könnt was ihr wollt. Aber bitte nicht in ein paar Wochen Jammern, dass Meta euch wieder den Geldhahn zudreht 😉

    Ich persönlich nutze Zusammengebaut ausschließlich über den Blog. Hier tauchen fast täglich einzelne Berichte auf – da bin ich sehr gut in der Lage den Tab (zusammen mit anderen) Blogs zu aktualisieren 😀

    Das einzige was mich hier so stört, dass ich immer Mal wieder eine Woche aussetzen sind Effekthascherei (“Weltsensation”) und Influenzergehabe (auf allen SozialMedia aktiv die nicht weglaufen können).

    Ich komme immer wieder für tolle Reviews von echten Lego Fans hier. Meiner Freundin reichen die nicht mehr, die habt ihr ganz als Leserin verloren.

    • WhatsApp vergütet diesen News Channel natürlich nicht. Es handelt sich lediglich um ein zusätzliches optionales Angebot für die Leser des Blogs. Wenn du nur den Blog selbst liest, dann verpasst du nichts, denn hier wird, egal was um den Blog geschieht, alles an News und Reviews zu finden sein.

      Der WhatsApp Channel dient nur dazu, direkt über neue Artikel auf dem Blog informiert zu werden, für alle, die das gern möchten. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass man speziell bei guten Deals auf Amazon und Co. teils schnell sein muss, ansonsten sind die Sets der Begierde ausverkauft. Dabei kann der WhatsApp Channel helfen schneller und direkter auf Angebote aufmerksam gemacht zu werden, bevor diese vergriffen sind.

      Ich hoffe, dass diese Erklärung dir und anderen, die sich ggf. ähnliches fragen, helfen konnte, unsere Beweggründe für den WhatsApp Channel zu erklären.

  6. Ich wäre dafür stattdessen diese altbackene Seite auf Vordermann zu bringen bzw. zu aktualisieren. Die beiden deutschsprachigen Konkurrenzseiten haben euch hier mittlerweile komplett den Rang abgelaufen. Übrigens auch was News und Content angeht, nicht nur was Layout, intuitives Handling und Funktionen der Seite angeht. Und dies ohne der massiv nervigen Werbung. Zumindest “Liken” der Artikel sowie der Kommentare sollte möglich sein. Ich bleibe zwar noch eurer Seite treu – allerdings schaue ich wohl durchschnittlich nur mehr einmal pro Tag anstatt mehrmals täglich rein. Es kommen einfach zu wenige Artikel, Schnäppchenanzeigen usw. raus. Das Rating ist eine äußerst interessante Sache. Aber da müsste jz mal was weitergehen und zumindest min. 20/30 Sets pro Monat bewertet werden.

    • Wir danken dir für deine Treue zu unserer Seite. Hinter den Kulissen besprechen wir natürlich immer wieder, was wir wie besser machen können. Leider ist nicht jede Idee umsetzbar und was dem einen gefällt, stört wohlmöglich den anderen. Einige Änderungen des Menü-Layouts sind beispielsweise im Gespräch, aber wir merken auch, dass es mit nur der kleinen Autoren-Gruppe schon viele verschiedene Meinungen zu den Anpassungen gibt.

      Was Reviews/Setbewertungen angeht, so haben wir seit Anfang Januar 8 Reviews herausgebracht. Weitere sind auch bereits in der Pipeline. Da Reviews aber immer eine gute Weile brauchen (ich spreche da aus Erfahrung, da ich dieses Wochenende damit zugebracht habe ein Review zu finalisieren) und man natürlich auch den Job, die Familie, Freunde und Hobbies nicht zu kurz kommen lassen möchte und kann, ist die Reviewfrequenz nur schwer zu erhöhen. Es soll ja auch darum gehen, dass wir die Reviews stets mit Freude am Hobby machen und jeder Autor in seinem Stil, dann lesen sie sich auch viel schöner, als wenn sie nur geschrieben würden, um einer Deadline nachzujagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert