Auf der Zusammengebaut 2017 hat mein lieber Freund Stephan Sander, einer der Organisatoren des Skaerbaek Fan Weekends, seinen großartigen Zug ausgestellt: Der Trans-Europ-Express (TEE) war das erste Modell, das die Besucher zu Gesicht bekamen, als sie den großen Saal des Parkhotels betraten.

Zwar ist der Original-Zug seit rund 20 Jahren nicht mehr in Betrieb, doch die Formsprache ist unverkennbar: Ein fantastischer Nachbau im LEGOLAND Miniland-Maßstab von 1:20. Und das Beste: Der Zug setzte sich gar in Bewegung, LEGO Mindstorms NXT (erste Generation!) sei Dank. Die Reise kann starten!

Flankiert wurde der Zug dann noch von einigen großartigen Automodellen – K.I.T.T, Porsche 911 und wie sie alle heißen: Im Video erklärt Stephan genau, welche Modelle vorgefahren sind und erzählt zudem die Geschichte, wie sein Zug im LEGOLAND einst zum Einsatz kam.

Zusammengebaut 2017: Weitere Themen

📁 Bewegung und Licht!

📁 Die Ausstellung in den Medien

📁 Taj Mahal 10256 im Live-Build Review

📁 Zusammengebaut 2017: Danke!

📁 Live-Impressionen aus dem Saal