Alle Freunde von Trading Cards und Lego Ninjago dürfen sich auf den 1. März freuen: Bue Ocean Entertainment veröffentlicht das erste Lego Ninjago Trading Card Game – in Sammeltütchen.

Das neue Lego Ninjago Trading Card Game dürfte bei so manch Ninja-Fan die Sammelleidenschaft wecken: Laut einer Pressemitteilung der Blue Ocean Entertainment AG erscheinen 180 „aufwendig gestaltete Karten“. Als Zielgruppe wird 5 bis 12 Jahre angegeben.

Erscheinen werden zunächst 80 Charakterkarten mit Kai und den anderen Helden sowie, na klar, all den Bösewichten. Zudem wird es 40 Aktionskarten mit „einmaligen Effekten“ und 28 Fahrzeugkarten geben. Der Nachwuchs kann mit diesen Informationen bestimmt sogleich etwas anfangen.

Kai und Cole legen die Karten auf den Tisch | © Blue Ocean Entertainment AG

Kai und Cole legen die Karten auf den Tisch | © Blue Ocean Entertainment AG

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.

Bisher zeichnete sich Blue Ocean etwa für das Ninjago Magazin verantwortlich. Nun also wurden die Karten neu gemischt – und zur Zeitschrift gesellt sich noch das Trading Card Game hinzu. Und: Dem nächsten Ninjago Magazin liegt ein Sammeltütchen mit fünf Sammelkarten bei.

Neben den Karten wird es auch Spielpläne und Sammelordner geben: Als wir jung waren, haben wir dafür auch viel Geld ausgegeben. Eltern, aufgepasst: Das Lego Ninjago Trading Card Game kommt!