Sommerparty ab 75 Euro Einkauf gratis
LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Creator Expert 10271 Fiat 500 im Review

lego-creator-expert-10271-fiat-500-heck-2020-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com

LEGO Creator Expert 10271 Fiat 500 | © Matthias Kuhnt

Der LEGO Creator Expert 10271 Fiat 500 im Review: Kann das bis dato kleinste Fahrzeug der Reihe überzeugen?

In den letzten Jahren hat LEGO stets ein Creator Expert Fahrzeug veröffentlicht, im letzten Jahr neben dem 10265 Ford Mustang mit der 10269 Harley-Davidson Fat Boy auch noch ein Zweirad. Nun geht es erneut auf die Straße, und der 10271 Fiat 500 fährt vor: Meine Testfahrt.

Umfang und Zusammenbau

Mit seinen 960 Teilen ist der Fiat das bis dato kleinste Fahrzeug der Reihe. Es gibt drei Bauabschnitte und der Zusammenbau war mit rund zweieinhalb Stunden lang kurzweilig und niemals langweilig. Besonders die Bautechnik der abgeschrägten vorderen und hinteren Radläufe fand ich interessant. Diese geben dem Modell passende Konturen.

lego-creator-expert-10271-fiat-500-box-inhalt-2020-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com

Der Inhalt

lego-creator-expert-10271-fiat-500-anleitung-2020-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com

Die Anleitung mit dem Original

lego-creator-expert-10271-fiat-500-stoff-inhalt-2020-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com

Luftiges Geschehen im Sommer!

Zu meiner Freude wurden tatsächlich primär die Steine getürmt und es wurde wenig geklebt. Denn ein Freund von Stickern bin ich nicht – doch dieses Mal haben mich die Aufkleber nicht wirklich gestört. Dennoch war ich froh, dass das Fiat Emblem für das Lenkrad ein Print, sprich ein bedrucktes Element, ist! Und da es sich um ein Kleinteil handelt, gab es diesen Stein sogar doppelt.


lego-creator-expert-10271-fiat-500-sticker-aufkleber-inhalt-2020-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com

Der Stickerbogen: Wie schon bei anderen Fahrzeugen mit alternativen Nummernschildern

Die Detailverliebtheit ist großartig! Sei es das Armaturenbrett, die Vorder- und Rücksitze, der Handbremshebel, der Motor im Heck, Tank und Ersatzrad vorne – all das ist wirklich gelungen. Auch über die hinteren Seitenscheiben habe ich mich gefreut und hätte sie mir bereits für den VW Käfer gewünscht. Erstmalig kam dieses Element beim 10272 Old Trafford zum Einsatz.

lego-creator-expert-10271-fiat-500-steine-2020-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com

Stein auf Stein

lego-creator-expert-10271-fiat-500-teal-2020-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com

Der Innenraum entsteht

lego-creator-expert-10271-fiat-500-heckscheibe-2020-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com

Das Fenster als Heckscheibe verbaut und den Sticker angebracht

lego-creator-expert-10271-fiat-500-lenkrad-2020-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com

Lenkrad mit bedruckter 1×1 Rundfliese

Das helle Gelb, das wir fortan dank der Veröffentlichung des Fiats gewiss häufiger sehen werden (nun gibt es viel mehr Elemente in dieser Farbe), passt sehr gut zu dem kleinen italienischen Fahrzeug. Sehr passend finde ich zudem die Staffelei mit Gemälde.

lego-creator-expert-10271-fiat-500-2020-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com

Malerisch!

lego-creator-expert-10271-fiat-500-cockpit-2020-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com

lego-creator-expert-10271-fiat-500-heck-motor-2020-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com

Motor

lego-creator-expert-10271-fiat-500-sonne-2020-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com

Offenes Verdeck!

lego-creator-expert-10271-fiat-500-ersatzreifen-2020-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com

Vorne ist Platz für den Ersatzreifen.

lego-creator-expert-10271-fiat-500-offen-2020-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com

Vergleich mit dem Käfer

Ich habe zum Vergleich einmal den 10252 VW Käfer neben den Fiat 500 gestellt und das Größenverhältnis passt bei diesen Modellen gut zusammen – bei anderen Fahrzeugen geht sich der Größenvergleich freilich nicht auf.

lego-creator-expert-10271-fiat-500-vergleich-vw-kaefer-draufsicht-2020-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com

Überflug: Fiat und VW

lego-creator-expert-10271-fiat-500-vergleich-vw-kaefer-front-2020-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com

lego-creator-expert-10271-fiat-500-vergleich-vw-kaefer-heck-kofferraum-2020-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com

Bei beiden Fahrzeugen findet sich der Motor im Heck.

lego-creator-expert-10271-fiat-500-vergleich-vw-kaefer-startklar-2020-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com

Startklar!

Fazit: 10271 Fiat 500

Auch wenn ich aufgrund der ersten Fotos zunächst nicht unbedingt begeistert war, hat mich der Aufbau doch vom Gegenteil überzeugt. Der Zusammenbau des Fiat 500 macht wirklich Spaß. Es ist ein fast rundum gelungenes Modell. Als störend empfinde ich die in meinen Augen unpassende und zu groß wirkende Frontscheibe. Wenn LEGO zukünftig eine bessere Lösung für die Frontscheibe findet, dann wäre dies ein weiterer Fortschritt – denn sie ist in dieser Größe einfach nicht universell einsetzbar. Perfekt gepasst hat sie beim 10248 Ferrari F40. Davon abgesehen bin ich begeistert, denn auch die UVP von 79,99 Euro ist absolut angemessen. Ich bin froh, den Fiat in meine Sammlung aufnehmen zu können, denn in dieser darf der 500er nicht fehlen. Ciao Bella!

lego-creator-expert-10271-fiat-500-front-2020-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com

Vielen Dank an die LEGO Group, die uns dieses Set für unser Review zur Verfügung gestellt hat. Der Artikel gibt jedoch ausschließlich meine persönliche Meinung wieder.

lego-creator-expert-10271-fiat-500-front-seite-2020-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com


Wie gefällt euch der LEGO Creator Expert 10271 Fiat 500? Habt ihr das Set bereits erworben oder wartet ihr auf einen rabattierten Preis? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

12+

Matthias Kuhnt

Im Kinderzimmer durfte eine LEGO City inklusive Hafen und 12V-Eisenbahn nicht fehlen. Später rückten dann Technic, Star Wars, Creator und alles mit Rädern in den Fokus.

4 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ein schönes Review für ein schönes Set. Die Creator Expert Modelle sind generell sehr schön und dieses hier enttäuscht definitiv nicht.

    Die Aufkleber stören mich zwar sehr (vor allem das Gemälde) aber es ist inzwischen nuneinmal so, dass statt Drucks lieber Aufkleber genommen werden und damit kann man dieses Modell im speziellen nicht wirklich dafür kritisieren 🙂

    Zusammengefasst: Nettes Auto

    6+
  2. Mir hat der Aufbau auch großen Spaß gemacht, auch die Aufkleber empfand ich nicht als störend. Einzig beim Koffer – da werden einzelne Aufkleber, die ja von diversen Reisen berichten sollen, als vollflächiger Sticker draufgepackt, die Ironie fand ich schon sehr putzig…

    6+
  3. Vielen Dank für Deine Besprechung, Matthias! Ich habe mir das kleine Gefährt auch schon gegönnt, der Bau war ausgesprochen kurzweilig. Ich finde auch, die dezenten Winkel Richtung Motorhaube und Heck sind großartig gelöst. Einziger dezenter Kritikpunkt ist für mich der breitere Spalt im Bereich der oberen Milimeter der Türen, also sozusagen hinter dem Türgriff. Dieses Hellgelb hat mir schon immer gefallen – wenn Steine und Teile wieder aufgemacht haben wird, muss ich da umfassend zuschlagen. Die Fotos auf diesen verwitterten Bohlen sind wieder großartig! Viel Spaß weiterhin mit Deinem Gefährt.

    5+
  4. Mir gefällt das Auto auch außerordentlich gut! Die Bautechniken waren zwar nicht immer so überraschend, wie beim Mustang, dafür habe ich mich aber gefreut, dass der Innenraum besser realisiert wurde, vor allem über die Pedale habe ich mich gefreut.
    Mein einziger Kritikpunkt ist der Spalt am oberen Ende der Türen.

    5+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.