LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

So sortiere ich meine LEGO Steine: Rundgang mit LEGO Designer Milan Madge

milan-madge-buero-2019-zusammengebaut zusammengebaut.com

Milan erklärt mir, wie die verschiedenen LEGO Elemente auf Englisch heißen | © Andres Lehmann

Wie sortiere ich meine LEGO-Steine? Nach Farbe oder Element? Gemeinsam mit LEGO Designer Milan Madge bin ich die Boxen abgelaufen.

Vor wenigen Tagen hat LEGO Creator Expert Designer Milan Madge in meinem Büro vorbeigeschaut. Bei LEGO Juniors gestartet, ging es für ihn, bei allem Respekt für den „4+“-Themenbereich, hinsichtlich der Größe der Bausätze steil nach oben. Im Fokus stehen nun jene Sets, die auch uns „ältere“ Baumeister ansprechen.

So zeichnet sich Milan verantwortlich für das grandiose Set LEGO Ideas 21319 Friends Central Perk, über das ich mit ihm zuletzt im LEGO House sprach. Und: Im kommenden Jahr erscheint die Ideas Piratenbucht. Auch hier wird sich Milan des Fan-Entwurfes annehmen.

Untergekommen ist der Brite mittlerweile bei Jamie Berard: Zukünftig also ist auch mit Creator Expert Sets zu rechnen, und wir werden von Milan gewiss noch viel hören. Im Rahmen seines Besuches in meinem Büro haben wir leckere Erdbeerkekse gegessen und ich habe Milan gebeten, mir ein für alle Mal zu erklären, wie denn nun die einzelnen LEGO-Elemente auf Englisch heißen. Leider machte mir die Technik einen Strich durch die Rechnung, aber immerhin die erste Hälfte meiner Sammlung findet sich im Video. Und der zweite Teil folgt eines guten Tages. Brick on!


teile-und-steine-linke-haelfte-buero-boxen-2019-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Teil 1 meiner Sammlung

teile-und-steine-rechte-haelfte-buero-boxen-2019-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Teil 2 meiner Sammlung


Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

7 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Das sieht doch recht übersichtlich aus. Klar, hier und da… aber das kann man ja noch richtig sortieren. …später. …irgendwann. 😄
    Was allerdings gar nicht geht, sind die Kekse! 😜😖🤢

  2. Ich brauche glaub‘ ich einen Hobbyraum.

  3. Ich bin derzeit dabei die Legosteine meiner Kinder zu sortieren. Ich suche immernoch nach guten (und kinderzimmertauglichen) Lösungen.

    Mein Bruder und ich hatten damals alles in einer grossen Kiste und haben stundenlang gewühlt und gebaut, wir hatten schon viel Lego, meine Kids haben aber mehr. Vielleicht sind sie zusätzlich auch nicht so ausdauernd? Mag sein.
    Beim Sortieren jedenfalls, kann ich sie verstehen. Bisher habe ich erst mal „verfügt“, dass zumindest das Harry Potter Zeug erst mal unter sich bleibt. Das klappt prima. Nun versuchen wir es damit, auch die Friends Sachen von den Anderen zu separieren.
    Beim Spielen dürfen die gerne mal zusammen auf den Tisch (es wird allerdings selten vermischt), wegräumen dann wieder getrennt.

    Und die Architecture Sachen bleiben ohnehin unter sich.

    So übersichtlich wie bei Dir sieht es dennoch nicht aus, obwohl wir viel weniger haben sls Du. 😉

  4. Hallo Andres! Ich wollte auf diesem Weg einfach mal Danke sagen. Ich bin seit meiner Kindheit ein großer Star Wars Fan und habe, nachdem ich jahrelang nur für meine Neffen und Nichten Lego Star Wars gekauft habe, vor einiger Zeit angefangen, selbst LSW zu kaufen und zu sammeln. Mein ganzer Stolz ist der USC Falke und demnächst kommt noch der UCS Sternenzerstörer dazu. Deine tollen Berichte, Fotos und Videos sauge ich immer fanatisch auf. Sie sind immer sehr interessant. So lernt man das Lego Universum
    mal ganz anders kennen. Danke dafür! Schönen Gruß, Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.