LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Star Wars UCS Millennium Falcon 75192: Wohin damit?

Plexiglas-Aufsteller für den LEGO Star Wars UCS Millennium Falcon 75192 | © Arne Steinkamm

Wohin mit dem LEGO Star Wars UCS Millennium Falcon 75192 nach dem Zusammenbau? Diese Frage stellen sich viele Nutzer. Wir haben ein paar Antworten parat: Bilder.

Der LEGO Star Wars UCS Millennium Falcon 75192 ist aktuell ausverkauft. Und uns ist bewusst, dass viele noch auf den Falken warten. LEGO hat bereits verkündet, das fleißig nachproduziert wird. Und wann immer er wieder erhältlich ist, werden wir zeitnah darüber berichten.

Nicht vergessen werden aber darf, dass der neue UCS Millennium Falcon auch schon bei vielen gelandet ist. Wir sind sehr dankbar über eure zahlreichen Feedbacks. Und ein Thema schwirrt seit Tagen durch die Kommentare: Wohin mit dem Falken nach dem Zusammenbau?

Auch Matthias, der euch das Schiff bereits in aller Ausführlichkeit vorgestellt hat, grübelt noch, wo im Haus das Set platzieren wird. Vielen von euch hat es der Plexiglas-Aufsteller angetan, auf dem der Millennium Falcon so schön schräg aufgestellt in den LEGO Stores zu finden ist.


Geschützter Falken | © Arne Steinkamm

Arne Steinkamm hat uns dankenswerterweise ein Video und Bilder zugeschickt, das aufzeigen, wie der Falken im LEGO Store Pasing in der schicken Box nebst besagtem Aufsteller platziert wird. Wir sind uns ziemlich sicher, dass es sich dabei um eine Maßanfertigung handelt. Und da LEGO nicht Ikea ist, wird es jenen Aufsteller auch zukünftig nicht in den Stores zu kaufen geben.

Richtig klasse sieht der Aufbau aber aus! Solltet ihr also irgendwo eine ähnliche Vorrichtung vorfinden, teilt uns das bitte mit.

Weitere Alternativen

Aber es gibt natürlich noch weitere Möglichkeiten. Wie wäre es denn mit jenem Tisch, den lysanderchau zeigt? Das Set staubt nicht ein, ist bestens geschützt (etwa vor Kinderhänden, Haustieren und Kumpels) und man hat den Millennium Falcon stets vor sich.

DSC09251

Oder aber, man nimmt einfach ein paar LEGO-Steine zur Hand, und baut das Docking Bay 327! Hier die Rendergrafik von jcm_flickr. Im Bild ist übrigens der UCS Millennium Falcon 10179 aus dem Jahre 2007. Und gefragt sind auch die Besitzer jenes Sets, da es in der Größe fast identisch mit dem neuen Falken ist: Wo steht der Millennium Falcon bei euch seit zehn Jahren?

DockingBay327__Final_LDD_ISORender

Äußert euch gerne in den folgenden Kommentaren. Oder aber schickt uns eine E-Mail mit Bildmaterial an:

? team AT zusammengebaut.com

Möge die Macht mit allen Suchenden sein!

Update: Markus Beck hat uns dieses tolle Bild geschickt, das in den Kommentaren schon zur Ansicht eingefordert wurde. So also kann LEGO auch hinter Glas verschwinden, für den Falken muss die Kommode nur noch etwas anwachsen. 🙂

Vitrinen-Schrank | © Markus Beck

Weiteres zum Thema

? Millennium Falcon 75192: Unboxing

? Millennium Falcon: Bauabschnitte 1 und 2

? Millennium Falcon: Bauabschnitte 3 bis 8

? Millennium Falcon: Bauabschnitte 9 bis 12

? Millennium Falcon: Bauabschnitte 13 bis 17

? Millennium Falcon: Review

? Falcon 75192 landet im LEGO House

? Millennium Falcon 75192: Aufsteller

? Millennium Falcon: Vitrinen Aufbau

? Millennium Falcon 75192: Wandmontage

? Falcon: Verkaufsstart mal anders


? Falcon 75192: Bauanleitung als Download

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

66 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Die Idee mit dem Aufsteller finde ich gut. Habe mir schon lange überlegt, eine Plexiglasgehäuse speziell für dise Maße zu holen.

  2. Ich werde meinen, sobald er in den nächsten 30 Tagen eintrifft, in ein Trennregal einarbeiten, ebenfalls mit solch einer schräge wie im Lego Store. Regal ist auch schon unterwegs. Ich habe so bereits meine Modular-Häuser schön in den Raum integriert. Dann mit Plexiglas verkleiden und ein LED-Stripe rein et voilá fertig. Das ganz kostet extra ca. 200€ für alle die Bilder haben möchten einfach antworten.

    • Hallo Markus, Bilder wäre super. Kannst Du die vielleicht online bereitstellen und den Link hier posten? Es gibt ja viele kostenlose Möglichkeiten, die auch ohne Registrierung funktionieren, wie z.B. https://picload.org

      Vielen Dank!

      • Bild oben im Beitrag 🙂

        Kurz ein paar Worte zu meiner kleinen Stadt.

        Das ganze wurde in eine Trennwand verbaut, komplett beleuchtet und dann mit Plexiglas verkleidet. Die Trennwand steht in meinem Wohnzimmer und wird wenn alles nach Plan läuft noch dieses Jahr erweitert (Trennwand Numero 2 ist bereits auf dem Post weg) .

        Geplant ist, dass ich nochmal eine Trennwand dahinter stelle und mit weiteren Modular Häusern erweitere, jedoch ist auf einer Ebene nur Platz für 4 Häuser (aktuell), wenn die zweite Trennwand hinzu kommt wird Platz für 4 weitere Häuser sein.

        Da ich dazu jedoch noch ein „Eck-Haus“ benötige und mir das „Palace Cinema“ überhaupt nicht gefällt, werde ich noch ein bisschen warten müssen bis ein neues herauskommt oder ich das „Große Kaufhaus“ zu einem erschwinglichen Preis erwerben kann.

        Bei der zweiten Trennwand wird genug Platz gelassen (wird nur 2 Böden bekommen), damit der Falke schräg hinein passt. Im obersten Boden wird wie oben erwähnt die Stadt erweitert, im Boden darunter ist eine Weihnachtslandschaft geplant und das unterste Fach ( LxHxB: 141cm x 66cm x 33cm) wird für den Falken frei gehalten.

        Gerne lass ich mich auch von euch inspirieren und vielleicht hat der ein oder andere ein paar gute Ideen wie man das ganze noch umsetzten könnte.

        Oder umgekehrt vielleicht konnte ich den ein oder anderen inspirieren.

        Zu den Kosten kann ich auch noch kurz was sagen und zwar kostet dieses Trennwand 79€, das Plexiglas mit Laserentgraten hat um die 120€ gekostet, die Beleuchtung hat ca. 60€ gekostet und die Preise der Modular Häuser und den anderen Sets dürften bekannt sein.

        • Danke Markus. Das mit der Trennwand und Plexiglas mit Klettbandbefestigung hat mich inspiriert. Etwas schade dabei ist, dass man eine eingeschränkte Sicht hat, was bei Gebäuden nicht weiter stört, könnte beim Falken weniger schön sein, aber da fällt mir schon was ein. Ist auf jeden Fall optisch ein Hingucker und auch recht platzsparend. Daumen hoch.

          • Ja ich schicke dir nochmal Bilder, wenn ich fertig bin. Könnte aber noch ein wenig dauern. Lg

  3. Wie wäre es wenn wir einen eigenen Austeller produzieren? Ich habe sehr gute Kontakte in die Laserproduktion. Edelstahl, Stahl mit farbiger Oberfläche oder Plexiglas. Wäre da Interesse vorhanden?

  4. Ich suche bereits seit Tagen einen derartigen Vitrinentisch. Hat jemand von euch einen Tipp? Danke 🙂

  5. Ab an die Wand mit dem Falcon. Hat beim alten geklappt und sollte auch bei dem neuen klappen…
    Mit ein bisschen Verstärkung und Kleber passt das schon.

  6. Hat jemand die Maße/Pläne für den Plexiglasaufsteller? Das könnte man auch prima in Holz nachbauen.

    • Mann benötigt nur Bilder der einzelnen flachen Teile und ein Referenzmaß. Danach den Umweg über ein Vectorprogramm gehen und die Konturen aufbauen. Aus dieser Datei eine DXF Datei erstellen und diese gaaanz viel nacharbeiten. Ich würde warnen den Ständer 1 zu 1 nachzubauen. Gibt ja schließlich Urheberrechte

      • Bzgl. Urheberrechte…solange es für den privaten Gebrauch ist, nur für dich alleine verwendet wird, du es nicht verkaufst oder noch schlimmer kommerzialisierst, gibt es keine Urheberrechtsverletzung.

      • Das würde mir nur helfen wenn Du die betreffenden Bilder hättest… und Urheberrechte verletze ich wohl kaum wenn ich für meinen Privatzweck einen solchen Ständer baue.

  7. Ich hätte erstmal gerne einen. Trotz Dauerversuchen am 14.09. ab 8:25 ging Bestellung erst um 9:30. Nun Status „Nachbestellung“. In Leipziger Store hat ein Mitarbeiter angeblich gesagt, in diesem Jahr gäbe es in den Stores keinen MF mehr.

    Die Couchtischvariante und die schräge Plexiglasvariante finde ich beide klasse für den Falken.

    Gruß
    Picard

  8. Man sollte noch anmerken, dass die Falken in den Lego Stores verklebt sind. Es ist fraglich, ob ein nicht-verklebter Falke den Plexiglasständer auf Dauer aushält.

  9. Der ständer aus den lego stores scheint recht einfach zu bauen sein .die masse entnehme ich einfach meinem falken wenn er dann mal da ist .werde berichten .

  10. In Berlin steht er „normal“ in einer Vitrine im Raum, so dass man auch darunter schauen kann.

    https://i.imgur.com/7SUj7Ve.jpg
    https://i.imgur.com/RqERQ7t.jpg

  11. Ich möchte mir eventuell eine Plexiglasplatte mit der Größe meiner Kommde machen lassen. Auf der Platte kommt ne Plexiglasleiste. Dann Sand einfüllen und den Falcon reinstellen.

    Mal sehen

    Eine Granitplatte (hab ich in schwarz) wie für meine Saturnrakete wäre auch eine Idee, aber nicht billig.

  12. Ich hab ein Couchtisch aus Glas und auf dem untere Platte kommt der Falke drauf und zum Schutz kommt eine Plexiplatte drumherum. Die Platte kostet ca. 77 Euro. Nur die Runde Antenne kann ich nicht benutzen, die Höhe passt dann nicht 🙂

  13. Warum bietet Lego die Shopvitrinen und Plexiglas Ständer nicht selbst als Zubehör an.
    Sie müssen die Artikel ja auch extern zukaufen.
    Warum also nicht größere Mengen beim Hersteller ordern
    Ich denke über mangelnden Absatz bräuchte man sich keine Gedanken zu machen.

    • Für Verbraucher muss das Ding sicher ganz anderen Anforderungen standhalten, es darf ja nicht auf ein Kind kippen, wo es im Store hinter einer Scheibe steht. Insofern ist es weit einfacher für LEGO, das nicht selbst zu verkaufen. Zumal die Firma ja nicht im Zubehörgeschäft ist.

    • Wie viele Lego-Stores gibt es weltweit? 100? 200? Oder gar nur 50? Das ist eine ganz andere Liga, solch Mobiliar für „eine Hand voll“ Stores von einem Lieferanten zu bestellen und Maß anfertigen zu lassen, als davon zigtausende Stück in Serie produzieren zu lassen. Und das dann auch noch für nur ein Modell.

  14. Ist der ganze Kram von Kopenhagen kein Zubehör?
    Auch diese Produkte sind Linzenzartikel wo Lego sicher das Copyright drauf besitzt.
    Genauso wird es sich bei den ganzen Kunststoffvitrinen verhalten die bei den Händeln rumstehen und hin und wieder auch bei der Bucht auftauchen.
    Ein weiteres Beispiel ist der Schaukasten vom Technik Porsche.
    Der war kurze Zeit bei einem Automodell Händler zu bestellen.
    Natürlich ruckzuck Ausverkauft obwohl der Preis happig war.

    • Nein, es ist nicht automatisch alles ein Lizenzartikel. Du kannst Zubehör produzieren auch ohne Freigabe. Gib mal bei Ebay z.B. für Ikea ein… oder Scheibenwischer für ….
      Zubehörhandel ist ein anderer Bereich…

  15. Gut,dann fragen wir doch einfach unseren Oberguru Andres ob er in Billund nachfragen könnte woher die Aclylständer kommen und die Möglichkeit besteht sie auch einzeln zu erwerben.
    Sicher ist auch der braune Pappeinleger für den Hintergrund für den einen oder anderen Interessant.
    Hierfür könnte man aber auch Tapete nehmen die es ja auch in schönem Steindekor gibt

  16. Also ich finde die Präsentation im Berliner LEGO Store sehr gelungen.
    So ähnlich könnte ich es mir Zuhause auch vorstellen.

  17. am14.09hatteichkeinglück

    18. September 2017 um 21:05

    „Nun Status „Nachbestellung“. In Leipziger Store hat ein Mitarbeiter angeblich gesagt, in diesem Jahr gäbe es in den Stores keinen MF mehr“

    Wenn dem so ist k*** ich in die Ecke =(

    Aber Hey,- So kann man sich wirklich voll und ganz auf den Couchtisch konzentrieren + der schrägen Halterung aus Aluminium.

  18. Meine Bestellung steht aktuell „Im Lager“. Weisd jemand ob der neue Falke in Sachen Grösse zur Slave1 oder zum TIE Fighter passen?

    • Slave 1 geht, ist aber nicht optimal, TIE Fighter ist ganz weit weg.
      Hier meine selbst errechneten Maßstäbe:

      10212 Imperial Shuttle 1:42
      75192 Falcon 1:41
      75060 UCS Slave I 1:52

      75095 TIE Fighter 1:22
      10134 Y-Wing 1:23
      10240 Red Five X-wing Starfighter 1:24
      7181 TIE Interceptor 1:26
      10227 B-Wing 1:26

      Der Rest passt wieder nicht zusammen, wobei ich Blockade Runner und das Naboo Ding nie berechnete habe – mangels besitz.

  19. Ich arbeite in einem Grosshandel, der auch Möbel verkauft. Derzeit ist meine Anfrage betreffend eines solchen Couchtisches beim Schreiner meines vertrauens hängig. Der Produziert normalerweise Unterschränke für Waschbecken im Bad. Das sage ich nur, damit ihr sehen könnt, das es sich ev. lohnt einen umkonventionellen Weg zu gehen. Ich bin mir aber sicher, dass bei dem unter 500€ nichts geht. Das Gute ist, dass ich aufgrund meines Jobs 1A Einkaufskonditionen habe ansonsten könnt ichs mir wohl nicht leisten.
    Ich habe ihm dafür das Bild vom hier gezeigten Couchtisch gesendet, mit dem vermerk, dass ich gerne alle Seiten, ausser den Boden, aus Glas haben möchte.
    Naja, wollte meinen Weg nur teilen um andere vielleicht auf eine ähnliche Idee zu bringen. Falls ich mir das ganze bestelle werde ich ein Update posten. Muss mir erst sicher sein, wie viel mir das ganze wert ist.

    • Hallo PatiSkywalker, Du kannst ja einmal berichten was dabei herausgekommen ist. Ich spiele mit dem gleichen Gedanken, jedoch brauche ich ohnehin einen neuen Couchtisch.

      Mein Falke wurde gestern Abend endlich versandt! 🙂

    • Der Couchtisch von lysanderchau wäre für mich auch erste Wahl, finde ich richtig klasse. Er hat ja auch komplett die dazugehörigen Maße in einer Skizze gepostet, da sollte eigentlich alles dabei sein was man braucht. Auch gefällt mir das Design so wie er ihn hat sehr gut, würde den auch genauso nehmen

      Ich werde mit der Skizze und den zugehörigen Bildern mal in einer Tischlerei vorbeischauen und sehen was die mir für ein Angebot machen, das ich dabei nicht unter 500€ weggkomme ist auf jeden Fall klar und ich würde es auch wenn es nicht komplett den Rahmen sprengt trotzdem bauen lassen.
      Wir haben zur Zeit gar keinen Couchtisch, von daher würde das ja passen. Frau gefällt diese Variante auch sehr gut.

  20. Bei mir daheim sieht das ganz momentan so aus https://picload.org/view/dgdpdrla/20170506_102738.jpg.html

    Sobald der Falke da ist wird der Executor weichen müssen.

    Der Tisch ist gänzlich aus Buche mit ESG Verglasung.

  21. Zum Thema Couchtisch…
    Steht der nicht überwiegend im Licht?

    Das wäre doch nicht gut für den Falken oder was meint ihr?

    • Direkte Sonneneinstrahlung schadet dem Material – je nachdem wie häufig und intensiv Lego direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist, verfärbt es sich. Darauf sollte man schon achten. Das mag jetzt bei einigen Farben weniger dramatisch auffallen, aber bei überwiegend hellgrauen Teilen könnte das unschön werden..

  22. Hier sieht das so aus, ich halte das für eine recht langfristige Möglichkeit, die noch dazu auch langfristig gut aussieht, wie Kunst an der Wand, vermutlich wird das bei dem neuen Falken auch so funktionieren. Hängt hier jetzt schon so weit zwei Jahren ohne Probleme, sollte also halten 🙂

    https://picload.org/view/dgalaopl/img_5522.jpg.html
    https://picload.org/view/dgalaopi/img_5523.jpg.html
    https://picload.org/view/dgalaowa/img_5528.jpg.html
    https://picload.org/view/dgalaopw/img_5524.jpg.html
    https://picload.org/view/dgalaowl/img_5529.jpg.html

  23. Sieht gut aus.Hast du einen link wo man die Halterung bestellen kann.
    Mit freundlichen Grüßen Alex

  24. Hallo Martin,

    das sieht super aus!!! Wie machst du mit dem Staub?
    Ich möchte für mein neu Falken auch so machen.
    Kannst du bitte paar Bilder von der Befestigung schicken?

    vielen Dank im Voraus.

  25. Hallo zusammen,
    ich habe meinen Falken gerade fertig gebaut. Leider halte ich es für nicht möglich ihn so aufzuhängen ohne Teile zu verkleben.
    Da der neue Falke ein Innenleben hat, sind bestimmte Elemente nur darauf gelegt. Ich glaube auch, dass die Falken in den Lego Stores teilweise verklebt sind. In einer gewissen Schräglage könnten die Elemente zwar noch halten, aber das Modell ist extrem schwer und dafür nicht sehr stabil. Es ist bestimmt schwer ihn dauerhaft ohne Schäden am Aufsteller anzubringen.

  26. In Berlin im Shop steht er verklebt.
    Ich gabe gestern dort erfahren das er verklebt und zusammen mit dem Plexiglasaufsteller aus Tschechien angeliefert worden ist.
    Eine kleine Spur um an den Aufsteller zu gelangen.
    Verstehe überhaupt nicht warum die da so ein Geheimnis darum machen.
    Ich bleibe weiter dran. ?

  27. Kann man sich den Plexiglas aufstellen von Lego kaufen?

Schreibe einen Kommentar zu Torsten Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.