LEGO Icons 10325 Almhütte: Mein LEGO Set des Jahres 2023 [Serie]

LEGO Icons 10325 Almhütte

LEGO Icons 10325 Almhütte | © Jonas Heyer

Mein LEGO-Set des Jahres 2023 ist die LEGO Icons 10325 Almhütte: Begründung und eure Meinung.

Jahr für Jahr beliebt der Chefredakteur, seine Autoren zur Entscheidung zu zwingen: Was war ihr liebstes Set des Jahres 🏆? 2023 hat LEGO es mir besonders schwergemacht. Eine Vielzahl an Sets erschien. So listet BrickLink die nicht wirklich geringe Summe von 784 Einträgen, inklusive aller Adventskalendertürchen, Zeitschriftenbeigaben und CMF-Inventare.

LEGO Collectible Minifigures col24-3 Astronaut mit Baby | © Jonas Heyer

Nachdem ich diese nun alle durchgegangen bin, kann ich stolz sagen: Ich habe mein LEGO-Set des Jahres 2023 gefunden. Es ist der col24-3 Astronaut mit Baby. Ich liebe die LEGO-Babys seit ihrem ersten Auftreten bei den 60134 Stadtbewohnern, und im Raumanzug wirkt es womöglich noch niedlicher. Nur, ein Set kann man das kaum nennen, somit habe ich mein Ziel wohl verfehlt. Was also ist es dann wirklich?

Überblick

LEGO Friends 41757 Botanischer Garten | © LEGO Group

2023 kamen eine ganze Reihe Sets zu Themenwelten heraus, die sich mit meinen Interessen wenig decken. Aus verschiedenen Gründen haben sie mir aber ungewöhnlich gut gefallen. So sind es bei LEGO Friends Modelle mit ungewöhnlicher Architektur im 41732 Stadtzentrum, der 41756 Skipiste und Café oder dem 41757 Botanischen Garten beziehungsweise grandioser Funktionen im 41737 Strand-Erlebnispark.

LEGO 43225 Arielles königliche Muschel | © LEGO Group

Bei LEGO Disney erschienen wunderschöne Display-Modelle zum 100-jährigen Firmenjubiläum mit der 43225 Arielles königlicher Muschel, den 43227 Zeichen der Bösewichte, der 43230 Kamera – Hommage an Walt Disney oder für mich als Mosaikfan hervorstechend die 43221 100 Jahre Disney Zeichentrickikonen.

LEGO Harry Potter 76419 Schloss Hogwarts mit Schlossgelände

LEGO Harry Potter 76419 Schloss Hogwarts mit Schlossgelände | © LEGO Group

LEGO Ninjago erfreute uns mit den 71799 Märkten von Ninjago City, LEGO Harry Potter (womit ich nun an sich überhaupt keine Verbindungspunkte habe) mit dem 76419 Schloss Hogwarts mit Schlossgelände im hochdetaillierten Mikromaßstab. Bei LEGO Art „beglückte“ uns LEGO mit der 31210 Modernen Kunst und beglückte uns mit dem 31209 The Amazing Spider-Man.

LEGO 10316 Der Herr der Ringe: Bruchtal | © LEGO Group

Unter LEGO Icons erschien das äußerst ästhetische 10316 Der Herr der Ringe: Bruchtal und LEGO Creator wartete mit dem 40650 Klassischen Land Rover Defender und der 31142 Weltraum-Achterbahn auf, während LEGO City uns neue Gebäude wie die 60372 Polizeischule und eine Reihe sehr hübscher Tiere bescherte, etwa im 60376 Arktis-Schneemobil.

LEGO City 60376 Arktis-Schneemobil | © Jonas Heyer

Ihr seht, die Liste mir gefallender Sets ist 2023 nachgerade explodiert, und doch kann es nur ein Set zum Set des Jahres schaffen. Während bei den bisher genannten Modellen teils noch Kleinigkeiten fehlen, sie zu klein sind, oder ich die Sets schlicht nie besitzen werde, und dementsprechend nicht adäquat beurteilen kann, habe ich ein Set bisher ausgeklammert, das nach einigen Überlegungen nun mein LEGO-Set des Jahres ist.

Mein LEGO-Set des Jahres 2023

LEGO Icons 10325 Almhütte | © LEGO Group

Mit der 10325 Almhütte erschien 2023 die Fortführung der bei mir sehr beliebten Winter Village Collection. Nachdem ich 2022 von der 10308 Weihnachtlich geschmückten Hauptstraße etwas enttäuscht war, da die beiden Häuschen für mich eher nach City denn nach Icons aussahen, ist bei der Almhütte in meinen Augen wieder sehr viel richtig gemacht worden.

Eine abwechslungsreiche Fassade, die es in der Form noch nicht gab, aber trotzdem gut zu den bisherigen Modellen passt, viele Details und schöne Nebenmodelle ergeben ein wirklich harmonisches Ensemble. Der Aufbau ist nicht zu repetitiv, trotz all der Holzscheite, die im Obergeschoss befestigt werden wollen und die verschneiten Farn-Nadelbäume stellen eine schöne Auflockerung der bisherigen Baumbauweisen dar. Die Beleuchtung gleich zweier Kamine ist in der Form neu und funktioniert fantastisch.

Schade ist nur, dass die Anhängerkupplung des Motorschlittens mit einer festen Kupplung gelöst wurde und der Anhänger so schlecht um Kurven kommt. Ähnlich negativ fällt für mich die artifiziell vergrößerte Grundfläche durch ein nach hinten überstehendes Wohnzimmer auf. Während ich hinten geöffneten Häusern recht ambivalent gegenüberstehe (bei City gern zwecks Bespielbarkeit, bei Icons eher nicht zwecks Aussehens), empfinde ich es beim Winterdorf zwecks Kompatibilität mit allen früheren Sets als notwendig. Einen Teil überstehen zu lassen zerstört aber den Eindruck eines virtuell geschlossenen Hauses ohne vierte Wand.

Dafür ist die Einrichtung sehr detailliert, insbesondere sind sogar drei Betten vorhanden, eben für die ganze Familie. Fürs Personal gibt es ja noch die separate Holzhütte…

Preislich gesehen ist das Set zudem verhältnismäßig günstig, bei 1517 Teilen für 100 Euro. Der resultierende Teilepreis (Preis pro Teil) von 6,6 Cent gehört zu den günstigsten der ganzen Winter Village (seit 2009), und die Größe des Sets mit allem Zubehör sowie der Bauspaß rechtfertigen den Preis in meinen Augen. Wenn man dann noch auf ein winterliches GWP wartet, bevor man kauft, kann man sein Dorf um gleich zwei hübsche Sets erweitern.

Eckdaten des Sets

Eure Meinung!

Eure Meinung!

Die Zusammengebaut-Redaktion schaut auf das Jahr 2023 zurück und präsentiert ihr LEGO Set des Jahres. In den Kommentaren interessiert uns eure Meinung zu den „Auserwählten“!

Simon Brandt

Seit frühester Kindheit begeisterter LEGO-Fan und sammelt vor allem City und Creator.

3 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Auch für mich wäre sie almhütte aus Baumstämme neben den museum und der finnhuette usw 1 ganz grosser Kandidat zum lego bausatz des Jahres 2023

    Mich interessiert vor allem die bauweise der Vordergrund mit dem hervorbringenden Fassadenteil und mit dem Balkon in der hauseigenen Obergeschoss

    Ich mag die nach hinten offene bauweise der Gebäude zum ausstatten und zum Spielen damit ich baue meine Entwürfe nämlich auch so, um so Bauteile zu sparen und diese dann bei eventuellen anbauen links und rechts davon zu nutzen, um so den Eindruck 1 strassenzuges zu erzeugen

    Strassenfahrzeuge und züge zu entwerfen und zu bauen, habe ich vor einiger Zeit aufgegeben, das sieht bei mir immer aus als ob ich schuhkartona zusammenkleben und so fahrzeuge darstellen möchte da greife ich lieber zu fertig zusammengestellten bausätzen davon

    Aber auch nach weit über 35 Jahren Beschäftigung mit dieser Materie habe ich bemerkt, dass ich auch hier noch viel lernen kann und auch möchte

    Ich wuensche allen zum Schluss noch 1 guten Jahreswechsel 2023 2024

  2. Auch wenn ich noch keine endgültige Einschätzung zur Almhütte geben kann, da ich sie zwar schon in “meinem” Store angeschmachtet und erworben habe, aber eben noch nicht gebaut, verstehe ich Deine Wahl vollkommen Simon. Ein super aussehendes, detailverliebtes Set! Absolut würdig für Creator Expert/Icons!

  3. Sehr schönes Lego Set werde es mir nächstes Jahr kaufen .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert